E-Mail-Marketing ist ein leistungsstarkes Werkzeug für Unternehmen jeder Größe, aber um seinen Erfolg sicherzustellen, ist es wichtig, ein solides Verständnis der technischen Komponenten zu haben, die die E-Mail-Infrastruktur ausmachen. Dazu gehört alles von den Servern, die E-Mails senden und empfangen, bis zu den Protokollen, die regeln, wie Nachrichten im Internet übertragen werden. In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf die technischen Komponenten der E-Mail-Zustellung und -leistung, um Ihnen zu helfen, Ihre E-Mail-Marketing-Bemühungen zu optimieren.

E-Mail-Server

Im Kern der E-Mail-Infrastruktur stehen E-Mail-Server, die für das Senden und Empfangen von E-Mail-Nachrichten verantwortlich sind. SMTP (Simple Mail Transfer Protocol) ist das Protokoll, das für das Senden von E-Mails verwendet wird, während POP (Post Office Protocol) und IMAP (Internet Message Access Protocol) für den Empfang von E-Mails verwendet werden.

Wenn Sie eine E-Mail senden, mag der Prozess auf den ersten Blick einfach erscheinen, aber tatsächlich sind mehrere technische Komponenten daran beteiligt, die Nachricht vom E-Mail-Client bis zum Posteingang des Empfängers zu übermitteln.

Zunächst kommuniziert Ihr E-Mail-Client (wie Gmail, Outlook oder Mailpro) mit Ihrem ausgehenden E-Mail-Server. Dieser Server ist dafür verantwortlich, Ihre Nachricht an den E-Mail-Server des Empfängers zu senden.

Der ausgehende E-Mail-Server sendet Ihre E-Mail mithilfe des Simple Mail Transfer Protocol (SMTP), einem Protokoll, das für das Senden von E-Mail-Nachrichten über das Internet verwendet wird. Der Server muss sicherstellen, dass die E-Mail ordnungsgemäß formatiert ist, einschließlich der Absender- und Empfängeradressen, des Betreffs und des Inhalts des Textkörpers.

Sobald die E-Mail gesendet ist, wird sie zum eingehenden E-Mail-Server des Empfängers weitergeleitet. Der eingehende Server ist dafür verantwortlich, die E-Mail zu empfangen und sie im Postfach des Empfängers zu speichern, bis dieser darauf zugreift. Der eingehende E-Mail-Server kann mit verschiedenen Einstellungen konfiguriert werden, um Spam-Nachrichten zu filtern und unbefugten Zugriff auf das Postfach des Empfängers zu verhindern.

Wenn der Empfänger bereit ist, seine E-Mails abzurufen, ruft sein E-Mail-Client die Nachricht mithilfe entweder des Post Office Protocol (POP) oder des Internet Message Access Protocol (IMAP) ab. POP lädt eine Kopie der E-Mail auf das Gerät des Clients herunter, während IMAP die E-Mail auf dem Server speichert und dem Client ermöglicht, darauf remote zuzugreifen.

Insgesamt umfasst der Prozess des Sendens und Empfangens von E-Mails mehrere technische Komponenten, einschließlich E-Mail-Clients, ausgehender E-Mail-Server, eingehender E-Mail-Server und Protokolle wie SMTP, POP und IMAP. Das Verständnis dieser Komponenten kann Ihnen helfen, Ihre E-Mail-Kampagnen besser zu verwalten und eventuelle Probleme zu beheben.

E-Mail-Protokolle

Neben SMTP, POP und IMAP gibt es mehrere andere E-Mail-Protokolle, die zur Regelung der Übertragung und Zustellung von E-Mails verwendet werden. Dazu gehören:

  • DKIM (DomainKeys Identified Mail): Dieses Protokoll wird verwendet, um die Authentizität von E-Mail-Nachrichten zu überprüfen und sicherzustellen, dass sie nicht manipuliert wurden.

  • SPF (Sender Policy Framework): Dieses Protokoll wird verwendet, um zu überprüfen, dass eine E-Mail-Nachricht von einer autorisierten Quelle gesendet wurde.

  • DMARC (Domain-based Message Authentication, Reporting and Conformance): Dieses Protokoll wird verwendet, um Spoofing von E-Mails zu verhindern und Einblicke in die Zustellung von E-Mails zu geben.

Mailpro ist eine umfassende E-Mail-Marketing-Plattform, die eine Vielzahl von Funktionen und Tools bietet, um Unternehmen bei der effektiven Verwaltung ihrer E-Mail-Kampagnen zu unterstützen. Eine der Hauptfunktionen von Mailpro ist ihre Fähigkeit, SPF-, DKIM- und DMARC-Records zu verwalten, die wichtig sind, um die E-Mail-Authentifizierung und Zustellbarkeit sicherzustellen.

Die Einrichtung von SPF-, DKIM- und DMARC-Records kann ein komplexer und technischer Prozess sein, aber Mailpro erleichtert es Unternehmen, diese Records über ihre benutzerfreundliche Oberfläche zu verwalten. Mit Mailpro können Unternehmen ihre SPF-, DKIM- und DMARC-Records einfach erstellen und verwalten, was dazu beiträgt, sicherzustellen, dass ihre E-Mail-Nachrichten ordnungsgemäß authentifiziert und an die beabsichtigten Empfänger zugestellt werden.

E-Mail-Authentifizierung

E-Mail-Authentifizierung ist der Prozess der Überprüfung der Authentizität einer E-Mail-Nachricht und der Sicherstellung, dass sie nicht von einem Spammer oder anderen bösartigen Akteur gesendet wurde. Dies wird mithilfe verschiedener E-Mail-Authentifizierungsprotokolle wie DKIM, SPF und DMARC erreicht, die wir gerade besprochen haben. E-Mail-Authentifizierung ist wichtig, weil sie dazu beiträgt, Phishing-Angriffe und andere Arten von E-Mail-Betrug zu verhindern. Durch die Überprüfung der Authentizität einer E-Mail-Nachricht können E-Mail-Anbieter sicherstellen, dass ihre Benutzer legitime Nachrichten erhalten und nicht Opfer von Betrügereien werden.

E-Mail-Zustellbarkeit

E-Mail-Zustellbarkeit bezieht sich auf die Fähigkeit einer E-Mail-Nachricht, an ihren beabsichtigten Empfänger zugestellt zu werden. Es gibt viele Faktoren, die die E-Mail-Zustellbarkeit beeinflussen können, darunter der Ruf des Absenders, der Inhalt der E-Mail-Nachricht und der E-Mail-Anbieter des Empfängers.

Um die E-Mail-Zustellbarkeit zu verbessern, ist es wichtig, bewährte Praktiken zu befolgen, wie das Vermeiden von verdächtiger Sprache in Ihren E-Mails und die Sicherstellung, dass Ihre E-Mails ordnungsgemäß authentifiziert sind. Sie sollten auch regelmäßig Ihre E-Mail-Zustellbarkeitsraten überwachen und Maßnahmen ergreifen, um auftretende Probleme zu beheben.

Best Practices zur Sicherung der E-Mail-Zustellbarkeit:

  • Aufbau einer sauberen und engagierten E-Mail-Liste: Einer der Schlüsselfaktoren, die die E-Mail-Zustellbarkeit beeinflussen können, ist die Qualität Ihrer E-Mail-Liste. Um nicht als Spammer markiert zu werden, stellen Sie sicher, dass Sie E-Mails nur an Personen senden, die sich dafür entschieden haben, sie zu erhalten. Entfernen Sie inaktive Abonnenten oder E-Mail-Adressen, die als undeliverable zurückkommen. Durch die Aufrechterhaltung einer sauberen und engagierten E-Mail-Liste ist es wahrscheinlicher, dass Sie die Postfächer Ihrer Abonnenten erreichen.

  • Verwenden Sie einen erkennbaren Absender-Namen und eine E-Mail-Adresse: Bei der Versendung von E-Mails verwenden Sie einen erkennbaren Absender-Namen und eine E-Mail-Adresse, damit Ihre Abonnenten wissen, von wem die E-Mail stammt. Dies kann dazu beitragen, Vertrauen aufzubauen und die Chancen zu erhöhen, dass Ihre E-Mail geöffnet und gelesen wird.

  • Vermeiden Sie Spam-Auslöserwörter und -phrasen: Bestimmte Wörter und Phrasen können Spamfilter auslösen und dazu führen, dass Ihre E-Mails als Spam markiert werden. Um dies zu vermeiden, vermeiden Sie verdächtige Sprache in Ihren E-Mails, wie "kostenlos", "jetzt kaufen" oder "zeitlich begrenztes Angebot".

  • Verwenden Sie einen seriösen E-Mail-Service-Provider: Die Zusammenarbeit mit einem seriösen E-Mail-Service-Provider (ESP) kann dazu beitragen, Ihre E-Mail-Zustellbarkeitsraten zu verbessern. ESPs haben etablierte Beziehungen zu Internet Service Providern (ISPs) und können sicherstellen, dass Ihre E-Mails in die Postfächer Ihrer Abonnenten gelangen.

  • Authentifizieren Sie Ihre E-Mails: Die E-Mail-Authentifizierung ist ein Prozess zur Überprüfung der Authentizität einer E-Mail-Nachricht und zur Sicherstellung, dass sie nicht von einem Spammer oder anderen bösartigen Akteur gesendet wurde. Durch die Authentifizierung Ihrer E-Mails mithilfe von Protokollen wie SPF, DKIM und DMARC können Sie Ihre E-Mail-Zustellbarkeitsraten verbessern.

  • Überwachen Sie Ihre E-Mail-Zustellbarkeit: Überwachen Sie regelmäßig Ihre E-Mail-Zustellbarkeitsraten und ergreifen Sie Maßnahmen, um auftretende Probleme zu beheben. Dies kann das Entfernen inaktiver Abonnenten, die Verbesserung des Inhalts Ihrer E-Mails oder die Anpassung Ihrer Versandfrequenz umfassen.

E-Mail-Leistung

E-Mail-Leistung bezieht sich auf die Effektivität Ihrer E-Mail-Marketing-Kampagnen. Dies umfasst Kennzahlen wie Öffnungsraten, Klickraten und Konversionsraten.

Mailpro ist eine leistungsstarke E-Mail-Marketing-Plattform, die eine Reihe von Funktionen bietet, um Unternehmen bei der effektiven Verwaltung ihrer E-Mail-Kampagnen zu unterstützen. Eine der Hauptfunktionen von Mailpro sind ihre statistischen Messinstrumente, die Unternehmen einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Kennzahlen des E-Mail-Marketings bieten.

Um die E-Mail-Leistung zu verbessern, ist es wichtig, Ihre E-Mail-Liste zu segmentieren und Ihre Nachrichten zu personalisieren, um sie relevanter für Ihre Abonnenten zu machen. Sie sollten auch verschiedene E-Mail-Designs, Betreffzeilen und Handlungsaufforderungen testen, um herauszufinden, was am besten bei Ihrem Publikum ankommt.

Nächste Nachricht

   

Vorherige Nachricht

Sie könnten auch interessiert sein an:

Im Laufe der Zeit können Ihre E-Mail Kampagnen die Spam Filter auf den empfangenden Mail Servern auslösen. Und diese kumulative Wirkung Ihrer Kampagnen hat Auswirkungen auf Ihre Sende Reputation. Ihre Sende Reputation k...
E-Mail-Marketing ist ein leistungsfähiges Instrument für Unternehmen jeder Größe, aber um seinen Erfolg zu gewährleisten, ist es wichtig, die technischen Komponenten der E-Mail-Infrastruktur zu kennen. D...
Nachstehend eine kurze Übersicht mit guten Tipps zur Verbesserung der Zustellrate vom Mailpro-Team – der «Schweizer E-Mail-Marketing-Software» Sie haben die richtige E-Mail-Marketing-Lösung gefunden, S...
E-Mails sind eine effektive Möglichkeit der direkten Kommunikation mit Kunden. Im Gegensatz zu Werbung, die darauf ausgerichtet ist, eine große Gruppe von Kunden anzuziehen, haben E-Mails einen persönlichen Bezug....
Erfahren Sie, wie Sie die Gifs in Ihren Kampagnen verwenden können und importieren Sie sie einfach in Ihre Nachrichten. Man findet sie in allen sozialen Netzwerken, in unseren täglichen Gesprächen haben sie das Hal...

Einfache Email Marketing Platform

Öffnen Sie ein Mailpro-Konto und genießen Sie 500 kostenlose Credits
Kostenlos Versuchen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie Ihre Navigation fortsetzen, akzeptieren Sie die Hinterlegung von Cookies von Drittanbietern, die Ihnen Videos und Schaltflächen zum Teilen anbieten sollen, aber auch, um Ihre Präferenzen zu verstehen und zu speichern. Erfahren Sie, wie wir Cookies verwenden und warum: Weitere Informationen