EINFACHE
E-MAIL-MARKETING-SOFTWARE

Eröffnen Sie ein Mailpro-Konto und genießen Sie 500 kostenlose credits

Verwalten von NPAI / Badmails

Was geschieht mit Adressen, die nicht mehr gültig sind

Wie werden "Badmails" oder NPAI definiert?

Badmails oder NPAIs sind Adressen, die eine Fehlermeldung zurückschicken.

  • in 95% der Fälle sind das Adressen oder Domänen, die nicht mehr existieren.
  • In 5% der Fälle handelt es sich um falsch geschriebene Adressen.

Die IASPs können in zwei Gruppen eingeteilt werden:

 
  • "Hartes Bouncen": Die Adresse wird direkt auf die Liste der "Badmails" / NPAIs gesetzt. Die Adresse existiert nicht mehr und ein weiterer Zustellversuch würde keinen Effekt haben.
  • "Weiches Bouncen": Die Adresse verschickt eine temporäre Fehelermeldung, wie zum Beispiel bei einem vollen Postfach. Das System wird innerhalb von 48 Stunden mehrere Versuche unternehmen, den rundschreiben zuzustellen.

Auf unserer Mailpro™ Mailversand Plattform werden NPAIs in regulären Abständen verarbeitet, aber da das System Ihre E-Mail Kampagne mehrfach übermittelt, bevor eine E-Mail Adresse als ungültig eingestuft wird, kann dieser Prozess bis zu 48 Stunden brauchen, bevor die fertige Liste feststeht.

Verwalten von Badmails

EINFACHE EMAIL MARKETING PLATFORM

Öffnen Sie ein Mailpro-Konto und genießen Sie 500 kostenlose Credits