EINFACHE
E-MAIL-MARKETING-SOFTWARE

Eröffnen Sie ein Mailpro-Konto und genießen Sie 500 kostenlose credits

Mailpro oder Mailrelay: Welcher ist der besser Email Provider?

Wir zeigen dir, welcher Anbieter der Richtige für dich ist

DU hast dich dazu entschieden, mit einer Email Kampagne zu starten, um neue Kunden zu gewinnen und den Erfolg deines Unternehmens zu steigern. Super! Das war genau die richtige Entscheidung. Jetzt musst du aber noch herausfinden, welcher Anbieter eigentlich der Beste ist und dir den größten Erfolg garantiert.

Und diese Entscheidung kann ganz schön schwierig sein, besonders wenn man neu auf dem Gebiet der Email-Marketing Kampagnen ist. Firmen schmeißen mit Fachwörtern nur so um sich und erklären meistens gar nichts. Und von den wichtigen Punkten für eine erfolgreiche Kampagne, die nicht erwähnt werden, weiß man als Einsteiger erst recht nichts.

Deshalb haben wir, in unseren Artikeln, die Unterschiede von verschiedenen Anbietern und Mailpro für euch zusammengefasst. Wir erklären euch die Vor- und Nachteile und vor allem was die Begriffe eigentlich bedeuten. Was ist zum Beispiel ein Anti-Spam Test oder personalisierte SMS? Wozu braucht man präzise, fortgeschrittene Statistiken? Alle Antworten auf diese Fragen und alles, was sonst noch wichtig ist zu wissen, findest du im Folgenden.

Datensicherheit in der Schweiz

Dies ist ein wichtiger Punkt, den viele Kunden bei ihren ersten Email-Marketing-Kampagnen übersehen. Wo der Email Provider seine Hardware lagert, kann nämlich zu einem entscheidenden Faktor werden, wenn es um den Erfolg deiner Kampagne geht. Denn obwohl wir es gewohnt sind, das heute alles was das Internet betrifft ohne irgendwelche „sichtbaren“ Geräte abläuft, ist die Wahrheit, dass es diese Geräte durchaus braucht. Genauer gesagt läuft ohne diese Geräte nämlich gar nichts. Damit deine Emails auch versendet werden, benötigt es Server Hardware. Diese muss von guter Qualität sein und an einem sicheren Ort gelagert werden. Gibt es nämlich Server Probleme, bedeutet das für dich, dass du auch keine Emails verschicken kannst.

Dies ist ein wichtiger Punkt, den viele Kunden bei ihren ersten Email-Marketing-Kampagnen übersehen. Wo der Email Provider seine Hardware lagert, kann nämlich zu einem entscheidenden Faktor werden, wenn es um den Erfolg deiner Kampagne geht. Denn obwohl wir es gewohnt sind, das heute alles was das Internet betrifft ohne irgendwelche „sichtbaren“ Geräte abläuft, ist die Wahrheit, dass es diese Geräte durchaus braucht. Genauer gesagt läuft ohne diese Geräte nämlich gar nichts. Damit deine Emails auch versendet werden, benötigt es Server Hardware. Diese muss von guter Qualität sein und an einem sicheren Ort gelagert werden. Gibt es nämlich Server Probleme, bedeutet das für dich, dass du auch keine Emails verschicken kannst.

Was aber noch viel wichtiger an unserer Standortwahl Schweiz ist, ist dass deine Daten dort absolut sicher und geschützt sind. Die Datenschutzgesetze der Schweiz sind wohl die strengsten der Welt und absolut niemand kann hier auf deine und die Daten deiner Kunden zugreifen. Das bedeutet sowohl Planungssicherheit für dich, als auch ein großes Vertrauensplus bei deinen Kunden. Denn du kannst mit einem Email Provider mit Standort Schweiz punkten, während fast alle anderen großen Anbieter ihre Clouds in den USA haben.

Das birgt jedoch ein großes Problem: In den USA sind die Daten von Firmen und Privatpersonen nicht wirklich geschützt. Ermittelt zum Beispiel eine Behörde gegen dich oder einen deiner Geschäftspartner (und das kann schon passieren, wenn du deine Produkte nur ins falsche Land auslieferst), müssen die Anbieter aus den USA ihnen alle deine Daten zu Verfügung stellen. Und zwar wirklich alles, egal wie sensibel die Daten sind.

Deshalb raten wir dringend davon ab, Daten, egal welcher Art, in den USA zu lagern.

Professionale Statistiken

Du kannst deine eigene Email Marketing-Kampagnen nur verbessern, wenn du auch Infos dazu bekommst, wie bei deinem Publikum die jeweilige Kampagne ankommt. Welcher Beitrag hatte eine sehr positive Reaktion? Welche Emails können wegen vermeidbaren Fehlern nicht zugestellt werden? Was kann verbessert werden? Damit du all diese Infos auch bekommst, wenn du sie brauchst, gibt es bei Mailpro professionelle Statistiken für dich, die alle wichtigen Rückmeldungen deiner Emails erfassen und dir in einer leicht verständlichen Weise präsentieren. Wir haben verstanden, dass es ohne diese Statistiken nur sehr schwer möglich wird, überhaupt erfolgreich ins Email Marketing einzusteigen. Wenn man neu ist, muss man natürlich erst Erfahrung sammeln, was funktioniert und was noch besser funktioniert und wir wollen das auch transparent für alle Nutzer darstellen- egal ob Bezahl- oder Gratis-Kunde.

Mailrelay verlangt dafür mindestens einen Enterprise-Account, sprich einen Account, für den du bezahlen musst.

SMS-Marketing Testergebnis

Bei Mailpro hast du die Möglichkeit, dir deine personalisierte SMS-Marketing Kampagne zu erstellen und diese an deine Kunden zu verschicken. Das führt zu einer noch deutlich engeren Kundebindung. Wie du sicher aus eigener Erfahrung weißt, ist eine SMS deutlich persönlicher als eine E-Mail. Und jetzt stell dir einmal vor, wir schicken deinem Kunden eine SMS, die du ganz genau auf ihn zugeschnitten hast, sein Name, das betreffende Produkt und eine personalisierte Nachricht. Das ist ein Marketing-Volltreffer! Und alles was du tun musst, ist in unserer Anwendung alle Infos zur Nachricht und zu deinem Kunden einzufügen- Mailpro übernimmt den Rest für dich. Du kannst sogar Excel-Sheets, die du zuvor schon erstellt hast, ganz einfach einfügen.

Mailrelay bietet diesen Service aktuell nicht an.

 

Anti-Spam Test

Zuletzt das für uns wichtigste Qualitätsmerkmal: Ein Anti-Spam Test mit dem auch verantwortungsvoll umgegangen wird. Ein Anti-Spam Test bedeutet Folgendes: Dein Email Provider überwacht alle Emails sorgfältig darauf, dass sich kein Spam in irgendwelchen abgesendeten Kampagnen befindet. Das hat folgenden Grund: Auch wenn man unabsichtlich erst einmal eine Mail abgeschickt hat, die Spam enthält oder als Spam eingestuft wird, landet deine IP oder dein IP-Pool auf einer Blacklist für IP-Adressen, die Spam versenden. Das wiederum führt dazu, dass du es in Zukunft sehr schwer haben wirst, irgendwelche deiner Marketing-Kampagnen an dein Publikum zuzustellen. Diese werden sofort in einem Spam Ordner landen oder komplett blockiert werden. Katastrophal für deine gesamt Email Kampagne. Deshalb überwacht unser kompetentes Expertenteam engmaschig alle von uns benutzten IP’s und IP-Pools auf Spam und wir verfolgen eine absolute Null-Spam Politik. So stellen wir sicher, dass alle unsere IP’s und IP-Pools eine einwandfreie Reputation und wir dir eine felsenfeste Zustellungs-Garantie von bis zu 95% geben können. Lesen sie dazu mehr in unserem Blog.

Mailrelay bietet überhaupt keine Anti-Spam Tests an, was sich aus unserer Sicht zum starken Nachteil für den Kunden auswirken kann.

Testergebnis

Wenn du den ganzen Artikel gelesen hast, solltest du jetzt schon eine ziemlich gute Vorstellung haben, warum wir dir empfehlen Mailpro als Mail-Provider für deine Marketing Kampagnen auszuwählen. Wir ermöglichen dir auch als Einsteiger zu verstehen, wie Email-Marketing funktioniert, indem jeder unserer Kunden, auch Gratis-Accounts, Zugriff auf unsere professionellen Statistiken hat. Bei Mailrelay steht dieser Service nur Kunden zu Verfügung, die einen Bezahl-Account haben.

Weiterhin hast du bei Mailpro die Möglichkeit, auch personalisierte SMS-Kampagnen zu starten, was die Beziehung zu deinem Kunden noch einmal auf ein völlig neues Level bringen wird. Dieses Feature ist dabei genauso einfach zu benutzen, wie der Rest unserer Anwendungen!

Die größten Qualitätsunterschiede machen sich jedoch bei den Themen Datensicherheit und Anti-Spam Tests sichtbar. Da alle unserer Server in der Schweiz stehen, sind diese nicht nur in physischer Hinsicht top gesichert, sondern deine Daten sind auch vor Zugriffen jeder Art geschützt. Auch Behörden haben absolut keinen Zugriff. Ein großes Plus bei all deinen Kunden!

Das Mailrelay keinen Anti-Spam Test anbietet, ist jedoch der größte Nachteil an diesem Anbieter. Wie oben beschrieben sorgen unsere Anti-Spam Tests dafür, dass alle unsere IP-Pools nur die beste Reputation haben und so auch all deine Mails beim Kunden landen und nicht im Anti-Spam Ordner. Hast du nämlich keinen Anti-Spam Test, wie bei Mailrelay, kann deine IP-Adresse ganz schnell auf eine Blacklist kommen und all deine Mails werden in Zukunft geblockt. Also geh lieber auf Nummer sicher und entscheide dich für Mailpro.

Lege gleich los mit dem Email-Marketing und registriere dich jetzt gratis!

EINFACHE EMAIL MARKETING PLATFORM

Öffnen Sie ein Mailpro-Konto und genießen Sie 500 kostenlose Credits