E-Mail-Marketing-Software

Erstellen Sie ein Mailpro Benutzerkonto
und erhalten Sie500 kostenlose Credits

Testvergleich: Mailpro vs Rapidmail

„Drum prüfe, wer sich ewig bindet“. Das berühmte Zitat von Friedrich Schiller gilt aber nicht nur für die Ehe, sondern auch für das E-Mail Marketing. Denn hast du erstmal den Falschen ausgewählt, ist es wie in einer unglücklichen Ehe: Du hast nichts als Frust, Ärger, Konflikte und nichts funktioniert so, wie du es willst.

Im Bereich des Email Marketings bezieht sich das dann auf nicht zugestellte Emails, da dein Provider keine Anti-Spam Tests durchführt oder die falschen IP Adressen verwendet. Oder du erhälts nicht funktionierende Anwendungen und keines der Tools für die Erstellung deiner Marketing Kampagne funktioniert so, wie es soll. Dann wendest du dich, aus lauter Verzweiflung an den Kunden-Support, den du aber erstmal für 3 Tage nicht erreichst und wenn du endlich jemanden erreichst, erhältst du keine Hilfe, sondern nur unfreundliche Antworten.

Der absolute Supergau deiner „Ehe“ mit dem Provider tritt ein, wenn es ein Datenleak gibt und sensible Daten deiner Kunden in die falschen Hände geraten. Der Schaden für dein Unternehmen ist gravierend, so viel ist sicher. Auch wenn man meinen sollte, dass Datenschutz für jeden Email Provider selbstverständlich sein sollte, ist es das bei weitem nicht.

Wie finde ich den richtigen Email Provider?

Aber wie finde ich jetzt heraus, welcher der beste Online Provider ist? Auf was muss ich achten? Was ist wichtig und wo lauern Probleme? Antworten auf diese Fragen zu bekommen ist gar nicht so einfach und oft geschieht das im Interesse der Anbieter. Umso weniger informiert der Kunde ist, umso mehr kann ihm angedreht werden, was er nicht braucht und weggelassen werden, was er eigentlich dringend braucht.

Damit dir das nicht passiert, haben wir von Mailpro einige Anbieter mit unserem Service verglichen und dir die Unterschiede zusammengefasst. Dabei erklären wir dir auch die Unterschiede und warum diese wichtig und/oder problematisch sein können. Im Folgenden findest du alle Infos, die du für deine Entscheidung brauchst. Danach steht deiner erfolgreichen Email Kampagne nichts mehr im Weg!

 

Datensicherheit in der Schweiz

Dies ist ein wichtiger Punkt, den viele Kunden bei ihren ersten Email-Marketing-Kampagnen übersehen. Wo der Email Provider seine Hardware lagert, kann nämlich zu einem entscheidenden Faktor werden, wenn es um den Erfolg deiner Kampagne geht. Denn obwohl wir es gewohnt sind, das heute alles was das Internet betrifft ohne irgendwelche „sichtbaren“ Geräte abläuft, ist die Wahrheit, dass es diese Geräte durchaus braucht. Genauer gesagt läuft ohne diese Geräte nämlich gar nichts. Damit deine Emails auch versendet werden, benötigt es Server Hardware. Diese muss von guter Qualität sein und an einem sicheren Ort gelagert werden. Gibt es nämlich Server Probleme, bedeutet das für dich, dass du auch keine Emails verschicken kannst.

Deshalb lagert Mailpro, im Gegensatz zu Rapidmail, all seine Hardware in der Schweiz. Dort ist eine dauerhafte Infrastruktur von bester Qualität gegeben. Außerdem stellen wir sicher, dass wir für jeden Server, den wir benutzen, auch einen Backup Server zu Verfügung haben. Das bedeutet für dich, egal was passiert, du kannst deine Kampagnen auf jeden Fall abschicken.

Was aber noch viel wichtiger an unserer Standortwahl Schweiz ist, ist dass deine Daten dort absolut sicher und geschützt sind. Die Datenschutzgesetze der Schweiz sind wohl die strengsten der Welt und absolut niemand kann hier auf deine und die Daten deiner Kunden zugreifen. Das bedeutet sowohl Planungssicherheit für dich, als auch ein großes Vertrauensplus bei deinen Kunden. Denn du kannst mit einem Email Provider mit Standort Schweiz punkten, während fast alle anderen großen Anbieter ihre Clouds in den USA haben.

Das birgt jedoch ein großes Problem: In den USA sind die Daten von Firmen und Privatpersonen nicht wirklich geschützt. Ermittelt zum Beispiel eine Behörde gegen dich oder einen deiner Geschäftspartner (und das kann schon passieren, wenn du deine Produkte nur ins falsche Land auslieferst), müssen die Anbieter aus den USA ihnen alle deine Daten zu Verfügung stellen. Und zwar wirklich alles, egal wie sensibel die Daten sind.

Deshalb raten wir dringend davon ab, Daten, egal welcher Art, in den USA zu lagern.

SMS-Marketing

Bei Mailpro hast du die Möglichkeit, dir deine personalisierte SMS-Marketing Kampagne zu erstellen und diese an deine Kunden zu verschicken. Das führt zu einer noch deutlich engeren Kundebindung. Wie du sicher aus eigener Erfahrung weißt, ist eine SMS deutlich persönlicher als eine E-Mail. Und jetzt stell dir einmal vor, wir schicken deinem Kunden eine SMS, die du ganz genau auf ihn zugeschnitten hast, sein Name, das betreffende Produkt und eine personalisierte Nachricht. Das ist ein Marketing-Volltreffer! Und alles was du tun musst, ist in unserer Anwendung alle Infos zur Nachricht und zu deinem Kunden einzufügen- Mailpro übernimmt den Rest für dich. Du kannst sogar Excel-Sheets, die du zuvor schon erstellt hast, ganz einfach einfügen.

Rapidmail bietet diesen Service aktuell nicht an.

Professionale Statistiken

Du kannst deine eigene Email Marketing-Kampagnen nur verbessern, wenn du auch Infos dazu bekommst, wie bei deinem Publikum die jeweilige Kampagne ankommt. Welcher Beitrag hatte eine sehr positive Reaktion? Welche Emails können wegen vermeidbaren Fehlern nicht zugestellt werden? Was kann verbessert werden? Damit du all diese Infos auch bekommst, wenn du sie brauchst, gibt es bei Mailpro professionelle Statistiken für dich, die alle wichtigen Rückmeldungen deiner Emails erfassen und dir in einer leicht verständlichen Weise präsentieren. Wir haben verstanden, dass es ohne diese Statistiken nur sehr schwer möglich wird, überhaupt erfolgreich ins Email Marketing einzusteigen. Wenn man neu ist, muss man natürlich erst Erfahrung sammeln, was funktioniert und was noch besser funktioniert und wir wollen das auch transparent für alle Nutzer darstellen- egal ob Bezahl- oder Gratis-Kunde.

Rapidmail hat keine wirklichen gratis Accounts. Basis Statistiken gibt es für alle Kunden. Statistiken mit allen Infos, die man braucht, um erfolgreich eine Kampagne zu starten, gibt es nur für Abonnements.

Service Level Agreements

Rapidmail bietet dir kein Service Level Agreement an und das bedeutet für dich, dass du eigentlich weder weißt, was genau dir Rapidmail garantiert, noch ob das auch vertraglich abgesichert ist. Nicht so bei uns: Mailpro stellt dir sein extrem strenges Service Level Agreement öffentlich zur Verfügung. So stellen wir absolute Transparenz zu Verfügung.

Außerdem sichert dir das Service Level Agreement all unsere hohen Standards zu, wie zum Beispiel unsere Sicherheitsvorkehrungen und unser Support Angebot. Außerdem findest du dort auch Informationen, zu welchem Monitoring unserer Hardware wir uns vertraglich verpflichten.

Testergebnis

In unserem Test haben wir herausgefunden, das Rapidmail zwar vieles richtig macht, aber doch einige entscheidende Schwächen hat. Du musst dir im Klaren darüber sein, dass deine Daten niemals so sicher sind, wie wenn du sie in der Schweiz lagerst, so wie es Mailpro macht. Keine andere Option erreicht dieses Level an Sicherheit.

Das dir als Anfänger nur Basis Statistiken zur Verfügung stehen, macht dir deinen Start auch nur schwerer.

Wenn du dann Erfahrungen gesammelt hast, wirst du bei Rapidmail auch vermissen, dass du keine SMS-Kampagnen durchführen kannst. Denn SMS Kampagnen sind eine großartige Möglichkeit, dein Ziel-Publikum noch enger an dich zu binden.

Ein SLA sollte ebenfalls Standard sein, wenn du dich für einen Anbieter entscheidest.

Wenn du auf der Suche nach einer glücklichen Ehe mit einem Email Provider bist, dann komm zu Mailpro. Wir freuen uns auf dich!

Registriere dich noch heute gratis und starte deine erste erfolgreiche Email-Kampagne!

EINFACHE EMAIL MARKETING PLATFORM

Öffnen Sie ein Mailpro-Konto und genießen Sie 500 kostenlose Credits