E-Mail-Marketing-Software

Erstellen Sie ein Mailpro Benutzerkonto
und erhalten Sie500 kostenlose Credits

Recht und E-Mailing in der Schweiz

Einschränkende Schweizer Gesetze zum Thema Nachrichtenversand

Das Bundesgesetz schützt die Privatsphäre und die personenbezogenen Daten aller Schweizer Bürger, insbesondere im Bereich der elektronischen Kommunikation. Es überwacht streng die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Kontakt-Dateien sowie professionelle E-Mail-Kampagnen,  emailing  Es beruht insbesondere auf einem Modell der vorherigen Einwilligung des Empfängers vor dem Versand von Werbebotschaften. Das Schweizer Recht verfolgt Spam strafrechtlich, basierend auf dem Argument der unlauteren Werbung.

Eine E-Mail darf nur mit vorheriger Zustimmung zugestellt werden

Sehr  streng gehalten , beruhen die verschiedenen nationalen Vorschriften auf einem Opt-in-Modell der Kontaktadressenerhebung, was umfangreiche Informationen von den Interessenten erfordert. Insbesondere müssen die Rechtmäßigkeit, die Verhältnismäßigkeit, der Zweck und die Sicherheit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten eindeutig angegeben werden. In diesem Zusammenhang ist das Versenden von Nachrichten nur an jene Empfänger zulässig, die die Registrierungsbedingungen für das E-Mailing des Herausgebers freiwillig angenommen haben.

Die Schweizer Gesetzgebung gegen Spam

Das  Schweizer Recht  betrachtet vorsätzlichen Spam als unlautere Werbung für den Bürger, und als respektloses Verhalten des Versenders angesichts des Wettbewerbs. Sofern der Inhalt der Nachricht eine Verbindung zur Schweiz hat, kann der Empfänger durch seinen Kanton eine Strafanzeige gegen den Absender einreichen.

Daher ist es notwendig, die strenge Einhaltung des Bundesgesetzes vor jedem E-Mailing zu gewährleisten, zumal die Nutzer von Mailing-Zustelldiensten einen einheitlichen, nationalen Mechanismus für die Meldung von Spam an ISP haben.

 

Siehe auch:
- Definition von Spam, Missbrauch beim E-Mailing

- E-Mailing: Definition eines Marketing-Tools, das zu einem Muss geworden ist

- Das französische Recht bei Ihren E-Mail-Kampagnen einhalten

- Die Einhaltung des belgischen Rechts bei professionellen E-Mail-Kampagnen sicherstellen

- Führen Sie professionelle E-Mail-Kampagnen unter Einhaltung des kanadischen Rechts durch

EINFACHE EMAIL MARKETING PLATFORM

Öffnen Sie ein Mailpro-Konto und genießen Sie 500 kostenlose Credits