E-Mail-Marketing-Software

Erstellen Sie ein Mailpro Benutzerkonto
und erhalten Sie500 kostenlose Credits

Recht und E-Mailing in Frankreich

Die Verbreitung von kommerziellen Nachrichten im Rahmen des Gesetzes in Frankreich

Das französische Recht widmet der kommerziellen Werbung und dem Schutz der Privatsphäre besondere Aufmerksamkeit. Die wichtigsten Bestimmungen des Gesetzes gelten auch für professionelles E-Mailing und halten den Versand von unerwünschten Nachrichten in einem engen Rahmen, was die vorherige Zustimmung oder Informationen des Empfängers erfordert. Sie enthalten auch verbindliche Vorgaben zur Identifizierung des Herausgebers, und wie man sich abmelden kann. Die Erhebung und Manipulation von Kontaktdateien erfordern eine Erklärung an die französische Datenschutzkommission, die CNIL.

E-Mailing erfordert die Einwilligung der Empfänger

In Frankreich unterscheidet sich das kommerzielle E-Mailing von Spam durch einen Opt-in-Ansatz , basierend auf der kostenlosen, fairen und informierten Erhebung der Einwilligung der Empfänger. Pre-Collection-Boxen sind verboten, während die Einzelheiten des Widerspruchs detailliert angegeben werden müssen. Die einzigen Ausnahmen von diesem Grundsatz beziehen sich auf die Akquisition im Rahmen einer Kundenbeziehung, sofern die angebotenen Waren und Dienstleistungen mit den vorherigen Einkäufen identisch sind, und dass die Aufforderungen sich auf die professionellen Funktionen beziehen, die von den Empfängern ausgeübt werden.

Zwingende Vorschriften im französischen Recht

Über diese Zustimmungserklärung hinaus, konzentrieren sich mehrere andere Regeln auf die Organisation von kommerziellen E-Mails. Der Absender muss daher die gesammelten französischen Kontaktdateien an die CNIL melden, und in den Nachrichten immer seine/ihre vollständige Identität angeben. Die Nachrichten müssen außerdem über einen einfache Opt-out-Mechanismus in Form eines funktionalen Abmeldelinks verfügen.

Um die aktuellsten Informationsquellen zu diesen Themen zu erhalten, wird Herausgebern empfohlen, vor jedem Mailing bei ihren Mailing-Kampagnenanbietern wie Mailpro nachzufragen.

E-Mailing und das Gesetz: ein Fall, den die CNIL sehr ernst nimmt

Die Nationale Kommission für Informatik und bürgerliche Freiheiten (La Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés), auch bekannt als CNIL , ist eine nationale Organisation, die die Achtung der Privatsphäre der französischen Internet-Benutzer sicherstellt

EINFACHE EMAIL MARKETING PLATFORM

Öffnen Sie ein Mailpro-Konto und genießen Sie 500 kostenlose Credits