E-Mail-Marketing-Software

Erstellen Sie ein Mailpro Benutzerkonto
und erhalten Sie500 kostenlose Credits

Die NFTA-Rate (Not found at this address)

Zeigt die Qualität einer E-Mailing-Datei an

"Bad mails", und ihr negativer Einfluss auf die rundschreiben -Statistiken

"NFTA" ist eine Abkürzung für "not found at this address " (nicht unter dieser Adresse gefunden). Sie werden auch als "Badmails" bezeichnet, und ihre Rate repräsentiert den Prozentsatz jener Adressen, die nicht mehr den Internet-Benutzern entsprechen, die man kontaktieren möchte. Dies ist eine wichtige Statistik, um die Qualität der Adressdatei zu beurteilen die Sie verwenden, und um die Zustellbarkeit Ihrer E-Mails und rundschreiben zu messen.

Die Auswirkungen von NFTAs auf eine E-Mail-Kampagne

NFTAs haben eine sehr negative Auswirkung auf alle E-Mail-Statistiken, sei es die Öffnungsrate, die Klickrate oder den ROI: jede Adresse, an die nicht zugestellt werden kann, ist ein wirtschaftlicher Verlust. Folglich erweist sich das Verwalten und Bereinigen von NFTAs, um eine möglichst niedrigste Rate zu haben, als besonders wichtig beim E-Mailing; egal ob zur Verbesserung der Qualität der Adressdatei, oder um eine Überlastung der empfangenden Server zu vermeiden und den ROI zu optimieren.

Die von MailPro angebotenen Tools , um die NFTA-Rate zu reduzieren

Zusätzlich zur Berechnung der NFTA-Rate Ihrer E-Mail-Kampagne behandelt MailPro diese Badmails unterschiedlich, je nach dem Fehler, der auftritt:

  • Die Hard-Bounces: Die Adressen existieren nicht mehr oder sind falsch geschrieben, was bedeutet, dass sie unbrauchbar geworden sind und automatisch aus dem Adressbuch entfernt werden. Trotzdem werden sie in einer NFTA-Liste gespeichert, die der Administrator jederzeit einsehen kann, um ihre Identitäten, ihre Abmelde-Daten und die entsprechenden Fehlermeldungen zu kennen.

  • Die Soft-Bounces und die automatischen Antworten (Auto-Reply): die Adresse sendet eine temporäre Fehlermeldung zurück (z. B. „Postfach voll“), in welchem Fall MailPro versuchen wird, die Nachricht innerhalb von 48 Stunden erneut zu senden, um die Nachricht zu übermitteln. Nach dieser Frist erhält die Adresse die E-Mail nicht mehr, verbleibt aber der E-Mailing-Datei.

 

Sie können außerdem folgendes einsehen:
- Die Reaktivitätsrate einer E-Mail-Kampagne, das Leistungsbarometer

- Die Klickrate, eine wesentliche Kennzahl bei E-Mail-Kampagnen

- Die Öffnungsrate einer E-Mail-Kampagne, um zu messen, wie viel Interesse sie erweckt

- Die Abmeldungsrate, um das durch die E-Mail-Kampagne generierte Interesse zu messen

- Geolocation, eine Anpassungsfunktion für E-Mail-Kampagnen

- Die Mail-Clients der potenziellen Kunden kennen, um so seine E-Mails anzupassen

- Die Betriebssysteme der potenziellen Kunden kennen, um so seine E-Mails anzupassen

EINFACHE EMAIL MARKETING PLATFORM

Öffnen Sie ein Mailpro-Konto und genießen Sie 500 kostenlose Credits