E-Mail-Marketing-Software

Erstellen Sie ein Mailpro Benutzerkonto
und erhalten Sie500 kostenlose Credits

SMTP-Server-Konfiguration

Die Zustellung des E-Mailing erfordert eine gute Konfiguration

Die kohärente Anpassung der technischen Lösungen für den Versand von Nachrichten, eine echte Notwendigkeit

Der SMTP-Server ist verantwortlich für die Durchführung des

 

Die erforderliche Konfiguration des SMTP-Servers

Da die Reputation und die korrekte Identifizierung des Absenders die ersten Schritte bei der Erkennung eines "Spammers" sind, Ist es wichtig, dass der für das E-Mailing verwendete SMTP-Server konsistente Datensätze aufweist. Die zu prüfenden Bereiche sind das DNS und die E-Mail-Informationen, wie etwa SPF und DKIM. Die Verwendung einer oder mehrerer fester IPs ist ebenfalls eine ausgezeichnete Lösung, um auf "bewährte Verfahren" des Versands hinzuweisen, so dass die ISP den Absender mit einer Beständigkeit an gutem Verhalten verbinden.

Para prevenir estos abusos, se ha desarrollado el estándar SPF. Este le permite al administrador

Die Konfiguration des SMTP-Servers und die Besonderheiten der ISP

Über diese unvermeidlichen Einstellungen hinaus ist es notwendig, die Konfiguration des SMTP-Servers an die technischen Besonderheiten jedes ISP anzupassen. Um die Überlastung der Internetnetzwerke durch "Spam" einzuschränken, achten die Betreiber sehr auf das gesendete Volumen und auf die Nachverfolgung von

En el caso de los correos comerciales, es importante que la dirección del remitente sea verificada por el SPF, pues si no los email que se reciban serán directamente considerados como spam. Para hacerlo, el administrador debe configurar el estándar de esta manera: anuncia el dominio en donde se almacenan las direcciones (por ejemplo, mailpro.com). Después declara los servidores autorizados, y los que están prohibidos (comúnmente hallamos la función "-all", que prohibe el uso de todos los demás servidores). La mayoría de las compañías de envío de correos incluyen el estándar SPF en sus ofertas.

Die feste IP, Unterstützung für die korrekte Zustellbarkeit von rundschreiben n und E-Mailings

Um zu vermeiden, die Verantwortung für schlechte E-Mail-Kampagnen anderer mitzutragen, ist es besser, auf eine

Mira también

SPF, ein E-Mail-Versand-Standard, und eine Maßnahme gegen Spam

Als Tool zum Überprüfen und Verifizieren des Ursprungs von E-Mails, die über das Netzwerk übertragen werden, reduziert das SPF Spam im Internet äußerst effektiv.

-

Das DNS, ein System zum Verbinden von IP-Adressen und Domainnamen

Wie eine Straße, die von einem Ort zum anderen führt, erlaubt es das DNS , eine IP-Adresse eines Servers mit einem textuellen Domainnamen zu verbinden. Diese Identifikation liegt an der Quelle des Austausches im Netz.

-

Was sind die Regeln für die E-Mail-Zustellbarkeit während einer E-Mail-Kampagne?

Die Zustellbarkeit entspricht der Kapazität der Nachrichten, die Sie erstellen, um ihre Empfänger zu erreichen. Eine große Herausforderung in der Welt des E-Mailings. Aber welche Regeln gibt es hier?

 

Einhaltung der Regeln eines ISP beim Versand einer E-Mail-Kampagne

ISP haben großes Interesse daran, ihre Kunden vor der Unmenge an Spam zu schützen, die über das Internet an jeden Einzelnen herangetragen wird. Respektiert man ihre Regeln, kann man die Empfänger erreichen, ohne im Papierkorb zu landen.

EINFACHE EMAIL MARKETING PLATFORM

Öffnen Sie ein Mailpro-Konto und genießen Sie 500 kostenlose Credits