E-Mail-Marketing-Software

Erstellen Sie ein Mailpro Benutzerkonto
und erhalten Sie500 kostenlose Credits

Die Statistiken einer E-Mail-Kampagne

Die Statistiken einer E-Mail-Kampagne kennen, um deren Erfolg zu gewährleisten

Die Notwendigkeit, über den Zielerreichungsgrad der eigenen rundschreiben zu lernen

Um die Entwicklung des Erfolgs einer

Den eigenen Erfolg mit den E-Mailing-Statistiken von Mailpro sicherstellen

Die von Mailpro angebotenen E-Mailing-Statistiken können in zwei Arten unterteilt werden.

Die erste Art ermöglicht es Ihnen, die Entwicklung der Qualität einer Kampagne zu beurteilen, um den Stil und den Inhalt Ihrer Nachrichten anzupassen, um so eine optimale Effizienz zu erzielen. Sie umfasst die Öffnungsrate, die Klickrate, die Reaktivitätsrate, die Abmeldungsrate oder sogar die NFTA-Rate.

Die erste Art bietet eine bessere Kenntnis der potenziellen Kunden, und damit die Möglichkeit, seine E-Mails so anzupassen, dass ihre Erwartungen besser erfüllt werden und sie sich vom rundschreiben mehr angesprochen fühlen. Diese zweite Datenreihe enthält die Geolocation und den Prozentsatz der Nutzung eines jeden Betriebssystems, Internetbrowsers und Mail-Clients.

Die Reaktivitätsrate

Die

Klickrate

Die

Öffnungsrate

Die Öffnungsrate informiert Sie über den Anteil der Adressaten, die den Namen des Absenders und den Inhalt der Nachricht beachtet und dann beschlossen haben, auf die Mail zu klicken, um den Inhalt anzusehen. Sie erweist sich als sehr nützlich, um abzuschätzen, wie sehr die Absender- und Objekt-Felder einer E-Mail ins Auge springen.

Die Abmeldungsrate

Es ist unvermeidlich: Einige der Personen, die sich für einen rundschreiben angemeldet haben, entscheiden sich diese Anmeldung rückgängig zu machen, weil sie nicht mehr an den Neuigkeiten des Werbenden interessiert sind. Die Abmeldungsrate ist eine wichtige Statistik die Sie nachverfolgen müssen, um die Zuverlässigkeit und die Treue Ihrer potenziellen Kunden zu bewerten, aber auch um jene Arten von E-Mails zu erkennen, die die größte und die kleinste Anzahl von Abmeldungen ausgelöst haben, damit Sie die nächsten E-Mails entsprechend anpassen können.

NFTAs

- NFTAs, sind jene E-Mail-Adressen, die nicht mehr einem Adressaten entsprechen, und sind in jeder Hinsicht sehr negativ für eine E-Mail-Kampagne. Da sie sämtliche Statistiken schlechter aussehen lassen, ist es sehr wichtig, sie schnell zu identifizieren und aus dem Adressbuch zu entfernen, um eine optimale Zustellbarkeit zu gewährleisten.

Geolocation

- Geolocation ermöglicht es einem Werbetreibenden, den Wohnort jeder seiner potenziellen Kunden zu kennen, und diesen mit seinen verschiedenen anderen Statistiken zu vergleichen. Dadurch es möglich zu wissen, an welchen Orten eine Kampagne die größte Aufmerksamkeit erhält, aber auch die E-Mails so anzupassen, dass sie jedem Internet-Benutzer entsprechen, wie zB im Rahmen von Transportdienstleistungen.

Mail Client

Es gibt eine große Vielzahl an Mail Clients, mit denen man seine E-Mails abrufen kann. Da nicht alle HTML in der gleichen Weise behandeln, können sie eine E-Mail auf unterschiedliche Weise darstellen. Es ist nützlich zu wissen, welcher Mail-client von welchem potenziellen Kunden verwendet wird, um den eigenen rundschreiben anzupassen.

Betriebssystem

Gerade in Bezug auf die Kenntnisse des Mail-Clients kann es für einen Werbetreibenden interessant sein zu wissen, auf welchen Betriebssystemen die E-Mails geöffnet werden, um sie anpassen zu können, zumal immer mehr Nachrichten auf Smartphone gelesen werden.

EINFACHE EMAIL MARKETING PLATFORM

Öffnen Sie ein Mailpro-Konto und genießen Sie 500 kostenlose Credits