E-Mail-Marketing-Software

Erstellen Sie ein Mailpro Benutzerkonto
und erhalten Sie500 kostenlose Credits

Anti-Spam-Maßnahmen und Vorrichtungen

Sanktion einer unangebrachten E-Mail

Die Filterung berücksichtigt unerwünschte Nachrichten mit verdächtigen technischen oder redaktionellen Eigenschaften

Im Hinblick auf den E-Mail-Traffic, der zu mehr als 90% aus Spam besteht, haben ISP und Webmails im Laufe der Jahre viele Nachrichtenfiltertechnologien entwickelt. Diese Anti-Spam-Vorrichtungen entscheiden auf Grundlage von technischen Elementen, auf einer Inhaltsanalyse und auf der Reputation des Absenders, ob die E-Mail zugestellt wird oder nicht. Es ist daher wichtig die Hauptfaktoren zu kennen, um katastrophale Fehler bei der Effizienz und Rentabilität des Routing -

 

Anti-Spam-Vorrichtungen basierend auf technischen Elementen

Um eine schnelle Bearbeitung von eingehenden E-Mails zu gewährleisten, wird die Anti-Spam-Filterung ausgelöst, sobald Inkonsistenzen im E-Mailing erkannt werden. Die Zugehörigkeit der sendenden IP zu einer der Blacklists der Branche oder eine zu schnelle E-Mailing-Geschwindigkeit führt zu einem präventiven "blacklisting" des Herausgebers. Diese automatischen Barrieren werden mit Daten aus früheren Kampagnen kombiniert, wie die Anzahl der Beschwerden und manuelle Spam-Berichte von Empfängern.

 

Anti-Spam-Vorrichtungen in Zusammenhang mit Inhalt und Absender

Zusätzlich zu diesem ersten Filterprozess versucht die Anti-Spam-Vorrichtung, den Inhalt und die Reputation des Absenders des E-Mailing zu qualifizieren.

Die Analyse umfasst die Präsenz von Wörtern im Betreff oder im Textkörper, die üblicherweise mit Spam und der Codierungsqualität der Nachricht in Verbindung gebracht werden, zum Beispiel im HTML-Aufbau. Andere Überprüfungen können die Vielfalt des Wortfelds sowie die eindeutige Identifizierung des Absenders betreffen.

Mira también:

Verwaltung von Anti-Spam auf Netzwerk-Ebenen, eine Voraussetzung für den Erfolg Ihres E-Mailings

Die Verwaltung Ihrer Mailing-Datenbank macht einen Qualitätsunterschied bei Ihren Mailings aus. Das Netzwerk kann Sie blockieren, wenn zu viele Ihrer E-Mail zurückgewiesen, zurückgesendet oder gelöscht wurden.

-

Verfassen Sie den Inhalt Ihres E-Mailings sorgfältig, als Schutz gegen Anti-Spam-Vorrichtungen

Welches Vokabular sollte gewählt werden, um nicht automatisch als Spam betrachtet zu werden? Der Inhalt Ihrer Mailings ist wesentlich, um diese obligatorische Passage zu durchlaufen.

 

Anti-Spam während einer E-Mail-Kampagne verhindern, die Bedeutung des Absenders

Wir können es nicht oft genug sagen, die Online-Reputation des Absenders Ist im Netz von höchster Bedeutung. Nicht nur für den Erfolg Ihrer Kampagnen, sondern auch und vor allem, um eine Sperrung auf Grund von Spamming zu vermeiden.

EINFACHE EMAIL MARKETING PLATFORM

Öffnen Sie ein Mailpro-Konto und genießen Sie 500 kostenlose Credits