10 Faktoren, Die vor der Auswahl des SMTP-Servers zu Überprüfen Sind

10 Faktoren, Die vor der Auswahl des SMTP-Servers zu Überprüfen Sind

Die E-Mail ist als grundlegendes Element in der Marketingstrategie eines jeden Unternehmens oder einer Firma geblieben, nicht nur, um die Marke zu fördern, sondern auch, um Kunden transaktionale Nachrichten mit Inhalten wie Kaufbelegen, Rechnungen, Kontoauszügen und allem, was mit Transaktionsprozessen zu tun hat, zu senden.

Wenn Sie ein wachsendes Unternehmen haben und große E-Mail-Zustellungen durchführen müssen, die durch Benutzerinteraktion aktiviert werden, werden Sie beim Versuch, diese Sendungen von kommerziellen E-Mail-Anbietern durchzuführen, Einschränkungen finden, die es Ihren Nachrichten nicht ermöglichen, ihr Ziel zu erreichen. In diesem Fall kann ein SMTP Relay-Server-Anbieter Ihnen helfen, große Mengen an E-Mails zuzustellen, ohne dass sie als Spam bezeichnet werden und Ihren Kunden nicht erreichen.

Der große Unterschied zwischen einem "normalen" SMTP-Server (wie sie von Gmail, Outlook oder Yahoo verwendet werden) und einem SMTP-Relay-Server besteht darin, dass er den unbegrenzten Versand Ihrer E-Mails schnell und direkt aus Ihrer Anwendung heraus garantiert, ohne sich um Blockaden oder Einschränkungen kümmern zu müssen.

Es gibt einige Details, die Sie beachten sollten, bevor Sie den idealen SMTP-Server für Ihr Unternehmen auswählen, in Mailpro haben wir die wichtigsten Punkte ausgewählt, die Sie bei der Auswahl eines SMTP-Servers berücksichtigen sollten.

Faktoren, die bei der Auswahl eines SMTP-Relay-Servers zu berücksichtigen sind

Wenn es um Funktionen zwischen SMTP-Servern geht, werden Sie einige sehr ähnliche finden, aber in dieser Liste finden Sie die 10 wichtigsten Funktionen, die anzeigen, ob Sie den richtigen SMTP-Server für Ihr Unternehmen wählen.

Skalierbarkeit: Die Skalierbarkeit eines Servers ist für ein wachsendes Unternehmen unerlässlich, es ist wichtig, dass er an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst werden kann, wenn die Anzahl der Kunden oder Benutzer steigt. Unabhängig davon, ob Sie eine kleine Gruppe von Kontakten oder transaktionale E-Mails an eine große Anzahl von Clients senden, muss der SMTP-Server geeignet sein, mit dem Volumen Ihres Unternehmens zu wachsen.

Nachrichtenmetriken: Die statistischen Daten aller Ihrer Lieferungen über einen SMTP-Server geben Ihnen die volle Sicherheit, dass die Nachrichten ihren Empfänger erreicht haben. In Mailpro stellen wir sicher, dass die Statistiken für den SMTP-Server Ihnen die Anzahl der zugestellten Nachrichten, die Prozentsätze für das Öffnen und Klicken anzeigen und Sie können auch die Bounce-Rate Ihrer zugestellten Nachrichten überprüfen.

Der Zugriff auf SMTP-Serverstatistiken ist eine Lösung, die nicht bei allen Anbietern vorhanden ist, daher sollten Sie dies sehr gut überprüfen, bevor Sie den angegebenen auswählen. Mit einer Lösung, die Ihnen keine Statistiken über den SMTP-Versand liefert, hätten Sie keine Möglichkeit, zu erfassen und zu messen, ob Ihre Nachrichten wirklich Ihre Kunden involvieren, was für Ihre Marke schädlich sein könnte, da Sie eine Investierung tätigen würden, die Sie nicht messen können.

Vollständige Datensicherheit: Die Sicherheit Ihrer Server und der Daten, die Sie erhalten, ist einer der wichtigsten Aspekte. Die Daten sind die wertvollsten Assets, auf die sich Ihr Unternehmen verlassen kann, und müssen daher vollständig vor dem Missbrauch durch Spammer und Unbefugte geschützt sein.

Mailpro bietet Ihnen eine robuste Serverinfrastruktur in der Schweiz, alle gespeicherten Daten sind durch Bundesgesetze geschützt und niemand kann Ihre Daten abfragen, ob physisch oder digital. Was sich von Ländern wie den USA unterscheidet, in denen die Datenschutzgesetze den Zugang zu jeder Regierungsstelle oder Behörde ermöglichen, die für die Einhaltung der Gesetze verantwortlich ist, um Ihre Daten anzufordern, und die das Recht haben, bei Bedarf vor einer Untersuchung auf alle Ihre Daten zuzugreifen.

IPs Reputation Management: Ein weiterer Mehrwert besteht darin, über ein Team von Experten zu verfügen, die dafür sorgen, dass der gute Ruf der für ihre Lieferungen verwendeten IPs von hoher Qualität ist, und so sicherstellen, dass keine IPs auf der schwarzen Liste gemischt werden.

Einfache Integration: Ein SMTP-Relay-Server hilft Ihnen, viel einfachere Prozesse zu erstellen, so dass er einfach zu konfigurieren ist und es Ihnen auch ermöglicht, die wichtigsten E-Mail-Clients, Software oder Anwendungen zu verbinden und zu unterstützen. Ein paar einfache Schritte, bei denen Sie die Benutzer- und Passwortauthentifizierung integrieren können, reichen aus, damit Sie alle benötigten Nachrichten senden können.

Unterstützung, wenn Sie sie brauchen: Man kann den Supportfaktor nicht ignorieren, denn ein Team, das immer präsent ist, um Ihnen bei der Lösung aller Zweifel an der Installation, den Versandprozessen und anderen Dingen zu helfen, ist ein Faktor, der bei der Beschaffung von Diensten eines SMTP-Servers entscheidend sein sollte. In Mailpro finden Sie ein mehrsprachiges Support-Team, das bereit ist, alle Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen mit technischen Details zu helfen.

Authentifizierung und Schutz: Exklusive Sicherheitspasswörter für die Installation Ihres Servers in jeder Software oder Anwendung, die Sie verwenden. Die SMTP-Authentifizierung ist konfiguriert, um die Sicherheitsstufen zu erhöhen und zu verhindern, dass Ihr Konto ohne Berechtigung zum Versenden von SPAM-E-Mails verwendet wird. Der SMTP Mailpro-Server ermöglicht es Ihnen, bei einer neuen Systemintegration ein neues Passwort zu generieren.

Hohe Lieferfähigkeit: Eine robuste Server-Infrastruktur und eine bewährte Zustellrate ermöglichen es Ihnen, sicher zu sein, dass alle Ihre transaktionalen und kommerziellen Nachrichten jeden Empfänger erreichen. SMTP Mailpro-Server sind vollständig für die Unterstützung großer Versandvolumen geeignet, und Sie können auch eine hohe Lieferkapazität bei der Installation von SPF oder DKIM für eine bessere Lieferung nutzen.

Retouren-Management: Sollte einer der Versandfehler auftreten, muss das System eine Meldung enthalten, in der erklärt wird, warum die Zustellung der E-Mail fehlgeschlagen ist, und es Ihnen ermöglicht, die notwendigen Änderungen vorzunehmen.

ISP-Kompatibilität: Der von Ihnen gewählte SMTP-Server muss Ihnen Zugang zu jedem E-Mail-Dienstanbieter von Ihrem Standort aus ermöglichen und Ihnen so die Freiheit geben, uneingeschränkt auf den Dienst zuzugreifen.

Wenn Sie eine hohe Zustellrate Ihrer transaktionalen Nachrichten benötigen, empfehlen wir Ihnen, einen professionellen SMTP-Dienst wie Mailpro zu nutzen, der die Zustellung Ihrer transaktionalen und kommerziellen E-Mails garantiert.

Erfahren Sie mehr über die SMTP Relay Mailpro-Dienste, ihre günstigen Kosten und wie Sie diesen Service in Ihre E-Mail-Marketing-Strategie integrieren können, indem Sie auf unsere SMTP-Funktionalitäten zugreifen.

6 Ideen für Zurück zur Schule E-Mail-Marketing-Kampagnen

6 Ideen für Zurück zur Schule E-Mail-Marketing-Kampagnen

Die Ankunft der Klassen deutet darauf hin, dass die Ruhe- und Urlaubstage zu Ende gehen und damit in den Arbeitsalltag und in den Unterricht zurückkehren. Es ist der Moment, in dem neue Herausforderungen, Veränderungen und natürlich die kommerzielle Aktivität wieder aufgenommen werden. Die Rückkehr zum Unterricht ist einer der wichtigsten Termine im Kalender jedes Unternehmens und der perfekte Grund, den Kontakt zu Ihren Kunden wieder aufzunehmen.

Die Hauptstrategien für E-Mail-Marketing-Kampagnen für zurück zur Schule werden sich auf Rabatte und Angebote konzentrieren. Die Neuheit und Kreativität bei der Wiederansprache Ihrer Kunden ist aus diesem Grund üblich, dass die Nachrichten, die in dieser Saison geplant sind, sich auf Kommunikationsstrategien konzentrieren.

Wenn Ihr Unternehmen keine Produkte im Zusammenhang mit Schulen verkauft, ist es der perfekte Zeitpunkt, um die Gelegenheit zu nutzen und Marketingstrategien anzuwenden, für den Rückkehr zu den Klassen, die zu Ihrem Produkt passen, und zu versuchen, Verkäufe in diesem Sektor zu generieren und neue Abonnenten zu gewinnen.

Strategien für Zurück zur Schule E-Mail-Kampagnen 

Reinigen Sie Ihre Datenbanken

Bevor Sie eine neue Kampagne starten, nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Kontaktlisten zu aktualisieren, sie zu erneuern und diese inaktiven Kontakte zu löschen. Eine gute Idee wäre es, eine Update-Kampagne zu senden, um die Aufmerksamkeit der Abonnenten zu erregen und diejenigen, die nicht innerhalb eines bestimmten Zeitraums antworten, zu verwerfen.

Es ist an der Zeit, die kommerzielle Tätigkeit zu reaktivieren. Überprüfen Sie Ihre Listen sehr gut und begrüßen Sie neue Abonnenten sowie diejenigen, die aktiv waren, indem Sie sie mit interessanten Inhalten ermutigen.

Überprüfen Sie die Metriken

Das letzte Quartal des Jahres zeigt eine neue Saison an, so dass es ideal wäre, wenn Sie die Statistiken der Saisonen sorgfältig überprüfen würden. Überprüfen Sie Ihre statistischen Berichte aus den Vormonaten und vergleichen Sie die Zahlen, so dass Sie das Verhalten Ihrer Abonnenten erkennen und wie sie mit Ihren zurück zur Schule und Sommerkampagnen interagiert haben. Dies gibt Ihnen Hinweise und viele Ideen, um kommende Kampagnen zu erstellen.

Segmentieren und anpassen

Wie wir Ihnen bereits gesagt haben, wenn Ihr Unternehmen oder Ihre Dienstleistung nicht mit der Schule verbunden ist, lädt Sie der Saisonwechsel ein, von vorne anzufangen. Es wäre also ideal für Sie, Ihre Kampagnen an die verschiedenen Abonnentensegmente anzupassen und die Rückkehr zu den Klassen zu nutzen, um eine Strategie mit wertvollen, branchenbezogenen Inhalten zu entwickeln, die es Ihnen ermöglicht, wieder mit Ihren Abonnenten zu interagieren. Erstellen Sie zum Beispiel eine Kampagne, in der Sie die Registrierung für den Download eines Ebooks bewerben, um neue Daten von Ihren Abonnenten zu erfassen, die Ihnen helfen, die Segmentierung in den nächsten Kampagnen am Ende des Jahres zu verbessern.

Belohnen Sie Ihre Abonnenten

Reaktivieren Sie Ihre Kontakte, indem Sie spezielle Angebote an diejenigen senden, die im Sommer aktiv geblieben sind. Eine Danke-Nachricht, in der Sie einen speziellen Rabatt angeben. Es fördert auch Cross-Selling-Artikels, eine interessante Option, um Produkte zu bewerben, die eine Steigerung des Umsatzes erfordern. Es ist eine Kampagnenstrategie der Rückkehr zu Klassen, die Sie auf alle Arten von Produkten oder Dienstleistungen anwenden können.

Nutzen Sie Exklusivität und ein Gefühl der Dringlichkeit

Es ist gültig, auf die Ressource Exklusivität und Dringlichkeit zurückzugreifen, wenn Sie die Rabatte und Angebote fördern, die Sie als Ihr Ziel haben. Als Strategie zur Kommunikation von Werbeaktionen ist der Versand von Last-Minute-Nachrichten mit begrenzter Zeit, um den Gutschein oder Download-Link gültig zu machen. Es ist auch gültig, neue Rabatte an exklusive Gruppen Ihrer Abonnenten zu senden, alles ist möglich, es braucht einfach ein wenig Innovation und Kreativität, um Ihren Abonnenten zu finden, um zu konvertieren.

Automatische E-Mails planen

Nehmen Sie sich Zeit, um automatische E-Mails für Ihre zurück zur Schule Kampagne zu planen. Ab dem ersten Kontakt mit Ihren neuen Abonnenten mit der Willkommens E-Mail. Nach einigen Tagen senden Sie Werbeaktionen und Rabatte, die eine Reihe von E-Mails nach einer Aktion auf den Links aktivieren.

Vorlagen für zurück zur Schule Kampagnen

Mailpro bietet Ihnen einen umfangreichen Katalog von Vorlagen zur Erstellung Ihrer zurück zur Schule Kampagne. Je nach Art des Produkts oder der Dienstleistung, die Ihr Unternehmen anbietet, können Sie zwischen den Kategorien wählen und einfach die gewünschten Informationen hinzufügen.

In diesem Katalog finden Sie exklusive Vorlagen für Schulen, die eine direkte Kommunikation zwischen Hochschulen, Instituten oder Universitäten auf kreative und sichere Weise herstellen sollen, um alle Eltern einer Schule zu erreichen.

Vorlagen für zurück zur Schule Kampagnen

 

Mit den anpassbaren Vorlagen können Sie alle Massensendungen schnell und einfach durchführen. Im vorgefertigten Zustand müssen Sie lediglich Text und Bild ändern und an Ihre Marke anpassen. Alle Vorlagen für Mailpro-Newsletter sind an mobile Geräte angepasst, so dass Sie sich nicht um die Einstellungen für jedes Gerät kümmern müssen. Kümmern Sie sich einfach um die Definition der Strategie, wir sind für den erfolgreichen Versand aller Ihrer Nachrichten verantwortlich.

Beim Zugriff auf den Mailpro Message Builder finden Sie mühelos die mehr als 500 Vorlagen, um die Nachrichten, Promotionen Ihres Unternehmens zu kommunizieren und so die Aktivität mit Ihrem Kunden zu verstärken.

Unabhängig davon, welche Art von Produkt oder Dienstleistung Ihr Unternehmen während der zurück zur Schulzeit einer Kampagne widmet, kann es Ihnen helfen, die Beziehungen zu Ihren Kunden zu stärken, neue Abonnenten zu generieren und die Listen derjenigen, die Sie in Ihrer Datenbank haben, zu aktualisieren.

Wir stellen Mailpro V8 vor, die Neue Version unserer E-Mail-Marketing-Software

Nach mehrmonatiger Arbeit unseres Entwicklungs- und Designteams bei Mailpro freuen wir uns, Ihnen die neueste Version unserer Anwendung Mailpro V8 vorzustellen. In dieser neuen Version unserer E-Mail-Marketing-Software haben wir uns darauf konzentriert, ein erneuertes, frisches und einfach zu navigierendes Design zu erstellen, das durch eine völlig neue Art der Präsentation der Statistiken aller Ihrer E-Mail-Marketing-Kampagnen und transaktionalen E-Mails, ob SMTP oder API, ergänzt wird.

Die Sicherheit Ihrer Daten wurde in dieser Version ebenfalls verbessert, da wir sicherere Verschlüsselungsmethoden für die Links, die Sie in Ihren Nachrichten platzieren, entwickelt haben. Vergessen wir nicht, dass Ihnen auch unser SMTP Relay-Serverdienst für alle transaktionalen Nachrichten, die Sie erstellen müssen, zur Verfügung steht.

Einfachheit und Effizienz definieren diese neue Version von Mailpro, dem  E-Mail-Marketing-Lösung für jedermann. In diesem Artikel geben wir Ihnen einen detaillierten Überblick über alle Neuigkeiten, die Mailpro V8 für Sie bereithält.

Neuen Dashboard

Von nun an werden Sie beim Zugriff auf Ihr Mailpro-Konto von einem Panel mit Buttons begrüßt, die es Ihnen ermöglichen, schnell zwischen den Funktionalitäten des Tools für das Design und die Verwaltung Ihrer Kampagnen zu wählen. Sie können Ihre Nachricht erstellen, neue Kontakte hinzufügen, die von Ihnen geplanten Kampagnen versenden und auf die Konfigurations- und Customization-Optionen des Tools zugreifen. Wenn die Credits aufgebraucht sind, können Sie sie direkt aus dem Panel über Verknüpfungen ersetzen.

In diesem neuen Dashboard erhalten Sie einen Überblick über die Metriken der letzten Kampagnen. Sie können auch die Kampagnen mit dem besten Engagement und den neuen Statistiken identifizieren, die Ihnen die erfolgreichsten Betreffzeilen und die Kampagnen mit der besten Leistung zeigen.

Wir bieten Ihnen auch alle Informationen und Ratschläge zum Thema E-Mail-Marketing, die in unserem Blog gesammelt wurden, damit Sie erfolgreiche E-Mail-Marketing-Kampagnen erstellen können.

Neue Präsentation Ihrer Statistiken

Mailpro V8, präsentiert ein völlig neu gestaltetes globales Statistik-Panel. Von nun an werden alle gelieferten Daten für E-Mail, SMTP, Transaktions oder API Kampagnen zentralisiert und über dieses globale statistische Panel zugänglich sein, so dass Sie sie bei Bedarf überprüfen können.

Im Allgemeinen können Sie die Anzahl der gesendeten, zugestellten E-Mails, den Prozentsatz der Öffnung, den Prozentsatz der Klicks sowie Details über den Prozentsatz der Bounces und Stornierungen erfahren. In diesem allgemeinen Statistik-Panel haben wir zwei neue Daten hinzugefügt: Hauptsächliche E-Mail-Probleme und beste Kampagnen-Performance.

Top-E-Mail-Betreffzeilen, werden nach dem höchsten Eröffnungsprozentsatz aller Ihrer Kampagnen ausgewählt. Diese Statistik hilft Ihnen zu beurteilen, welche Betreffzeilen von Ihren Abonnenten am besten empfangen wurden; ein sehr wertvolles Detail beim Senden Ihrer zukünftigen Kampagnen, da sie Ihnen mehr Details über das Verhalten Ihrer Leser und die Arten von Nachrichten, mit denen sie sich am besten verbinden, liefert.

Top Kampagnenleistung, zeigt Ihnen eine Liste der am besten bewerteten Kampagnen nach dem Prozentsatz der CTR, d.h. es zeigt Ihnen die Kampagnen, mit denen die Nutzer die beste Interaktion hatten, gemessen daran, wie oft sie auf die Links geklickt haben. Diese neuen Daten helfen Ihnen, das Verhalten des Benutzers bei der Interaktion mit Ihren Kampagnen einfacher zu definieren und zu erkennen, und so können Sie konkretere Details erhalten, um Verbesserungen bei zukünftigen Sendungen zu bewerten.

Wenn Sie E-Mails über den SMTP-Server oder über die API gesendet haben, können Sie einfach auf diese Daten zugreifen, indem Sie auf das Tab, alle Sendungen klicken, so dass Sie die globalen Details der verschiedenen Sendungen herausfinden können.

Komplettes Redesign der Kampagnenstatistik

Wenn Sie die statistischen Daten nach Kampagnen einsehen, finden Sie eine übersichtliche und einfache Darstellung, die Ihnen die Details der von Ihnen ausgewählten Kampagne zeigt. Sie finden die Zusammenfassung mit Daten wie: Name, Betreff der E-Mail, E-Mail-Adresse, an die Sie gesendet haben, sowie die Möglichkeit, die gesendete Nachricht anzusehen.

Die Statistik der globalen Kampagne zeigt Ihnen die Daten für Sendungen, Lieferungen, Eröffnungen, Click-throughs, Bounces und nicht abonnierte Raten jeder einzelnen Kampagne. Durch unsere neu gestaltete statistische Aufschlüsselung können Sie Ihre Daten direkter und schneller abfragen.

In drei Grafiken haben wir die wichtigsten Daten für die Erkennung des Erfolgs Ihrer Kampagne detailliert dargestellt: Eröffnungsprozentsätze, Klickrate und Bounce-Rate. Eine Zeitleiste zeigt die spezifischen Tage und Zeiten an, an denen sie Ihre Nachricht geöffnet und angeklickt haben.

Ohne Änderungen können Sie die Daten für Benutzer nach Geräten, Geolokalisierung und den beliebtesten URLs in Ihrer Nachricht sofort sehen.

Jetzt wird es viel einfacher sein, Ihre Statistiken zu analysieren, und wir hoffen, dass Ihnen dieses neue Design gefällt und dass es Sie dazu bringt, eine detaillierte Studie über alle Ihre Kampagnen durchzuführen.

 Belohnungsprogramm

Änderungen haben große Vorteile, weshalb wir ein Belohnungsprogramm für unsere neuen Benutzer und Testbenutzer erstellt haben, das zusätzliche Credits für die Erledigung einfacher Aufgaben bietet, die ihnen helfen, sich mit dem Tool vertraut zu machen.

In unserem Mailpro-Belohnungsprogramm können Sie sich durch drei Stufen arbeiten, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, um dabei bis zu 1000 Credits zu sammeln.

Für Anfänger erhalten Sie nach Abschluss der grundlegenden Schritte innerhalb der Plattform 200 zusätzliche Credits. Zu den Aufgaben, die für das Ausfüllen der Belohnungen der Mittelstufe erforderlich sind, gehören die Erstellung des ersten Abonnementformulars, die Anpassung Ihres Profils und die Durchführung des Anti-Spam-Tests Ihrer Nachrichten, um 300 kostenlose Credits zu erhalten.

Die Belohnung für Experten beträgt 500 zusätzliche Credits für die Erfüllung der Anforderungen an die Erstellung Ihrer ersten automatischen Kampagne, das Hinzufügen oder Ändern des E-Mail-Absenders und die Benutzerkonfiguration der Anti-Spam-Filter: SPF, DKIM, DMARC.

Erfahren Sie mehr über das Belohnungsprogramm in unseren FAQs.

 SMTP-Server

Diese Mailpro V.8 Version wird von unserem neuen SMTP-Relay-Service für großformatige transaktionale Nachrichten begleitet. SMTP Relay ist der Service, der es Ihnen ermöglicht, jedes System oder jede Anwendung zum Versenden Ihrer E-Mails einfach zu integrieren, ohne Ihre CMS-Anwendung, E-Commerce-Plattform, CRM oder Ihr Collection-Management-Programm verlassen zu müssen.

Der Prozess der Übertragung von E-Mails über das SMTP-Protokoll und SMTP-Server wird als SMTP-Relay bezeichnet. Das bedeutet, dass Sie, wenn Ihr Unternehmen große Mengen an Nachrichten versenden muss, einen Drittanbieterdienst (SMTP Relay) verwenden können, um den Versand dieser E-Mails zu verwalten, ohne eigene E-Mail-Server verwenden zu müssen.

Mailpro, bietet Ihnen einen Mailserver für SMTP-Relay-Prozesse, der in der Lage ist, sich mit praktisch allen externen Systemen wie E-Commerce, E-Mail-Posteingang, Blog, WordPress-Site oder anderen Content Management-Systemen zu verbinden.

Vorteile des Mailpro SMTP Relay Servers

Einfache Installation: Der Mailpro SMTP Relay-Service ist bereits einfach zu konfigurieren. Sie müssen lediglich Ihre Mail oder Applikation auf unserem Server mit den Zugangsdaten konfigurieren, die Sie in Ihrem Mailpro-Konto finden, was nur wenige Minuten dauert.

Bessere Lieferraten: Die meisten traditionellen E-Mail-Anbieter (Gmail, Hotmail, Yahoo) haben zur Bekämpfung von SPAM Beschränkungen in Bezug auf die Anzahl der E-Mails, die sie an verschiedene Empfänger pro Tag senden können. Mit dem Mailpro SMTP-Server ist die Zustellung Ihrer Nachrichten garantiert.

Statistik: Mailpro, ermöglicht es Ihnen, Statistiken für E-Mails zu sehen, die über die SMTP-Server gesendet werden. Sie können auf diese Statistiken über das erneuerte Statistik-Panel zugreifen, so dass Sie die Öffnungsraten, Klickraten, Geolokalisierung und auch den Bounce Ihrer über SMTP Relay gesendeten E-Mails analysieren können.

Sicherheit: Mit einem SMTP-Server können Sie sicher sein, dass Sie große Mengen an E-Mails versenden können, ohne Angst zu haben, als SPAM bezeichnet zu werden. Wir halten uns an strenge IP-Review-Standards und die einfache Installation von Filtern wie SPF, DKIM.

Dies sind einige der großen Änderungen, die wir in Mailpro vornehmen, in unserer Mission, das beste Erlebnis für unsere Benutzer zu schaffen. Vor allem aber werden wir die Einfachheit und Effizienz unserer E-Mail-Marketing-Software stets beibehalten.

Mailpro V.8, ist jetzt verfügbar, also genießen Sie diese neue Version.

Nutzen Sie die Gelegenheit, zusätzliche Credits mit unserem Prämienprogramm zu erhalten. Erstellen Sie Ihr Mailpro-Konto, es ist kostenlos! 

 

Welche Portnummer ist die Beste für SMTP?

Welche Portnummer ist die beste für SMTP?

Wenn Sie den SMTP-Relay-Server für Ihre E-Mail oder Anwendung konfigurieren, ist es sehr wahrscheinlich, dass sich Fragen zu den zu verwendenden E-Mail-Ports ergeben. Welche Art von Ports sollen verwendet werden? Welcher ist sicher? In diesem Artikel werden wir eine kurze Zusammenfassung der Ports machen, die Sie verwenden können, um E-Mails über die SMTP Mailpro-Server zu senden.

Das Simple Email Transfer Protocol (SMTP) ist der grundlegende Standard, der von E-Mail-Servern und einigen Anwendungen oder Diensten verwendet wird, die die SMTP-Wiederübertragung unterstützen. Beim Verfahren "Speichern und Weiterleiten" ist das SMTP-Protokoll für die Übertragung von E-Mails verantwortlich, die direkt mit einem E-Mail-Übertragungsagenten zusammenarbeiten, um die Kommunikation vom Computer in den Posteingang des Empfängers zu senden.

Die Verbindungsports sind die Kommunikationspunkte, über die die Übertragung aller Daten und Kommunikationen erfolgt, von denen jeder einen bestimmten Zweck hat und einem bestimmten Protokoll zugeordnet ist. Ein SMTP-Port ist der spezifische Teil der Internetadresse, der für die Übertragung von E-Mails verwendet wird.

Die üblichen Standard-SMTP-Ports sind 25, 465, 587 oder 2525. Mailpro bietet Ihnen die Standard-SMTP-Ports 25 und 587 für den Mail-Transfer.

 SMTP-Serveranbieter wie Mailpro haben sich damit beschäftigt, in die Schaffung von Infrastrukturen für die Weiterleitung von E-Mails in großen Mengen zu investieren und die Sicherheit des Relay-Prozesses streng zu überwachen, um Junk-Traffic, der den SMTP-Austauschprozess beeinträchtigt, nicht zuzulassen.

Ports 25 oder 587, welcher der beiden soll verwendet werden?

Port 25, Der Original-Standard

Ein Großteil der gesendeten E-Mails wird über Port 25 geleitet, dies ist der Kommunikationskanal zwischen dem E-Mail-Client und dem E-Mail-Server. Die IANA (Internet Assigned Numbers Authority) erkennt Port 25 als standardmäßigen Standardport für den Mailtransfer zwischen Servern über eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung an, seine Verbindung zum SMTP-Server wird durch Textbefehle hergestellt, die vom SMTP-Server gesendet werden. Dies ist der Standardport, aber bei umfangreicher Nutzung ist er auch anfälliger für große Mengen an Spam und unerwünschten Traffic.

Port 25 wird immer noch hauptsächlich für die SMTP-Weiterleitung verwendet, aber immer mehr Internet-Provider (ISPs) schränken die Nutzung von Port 25 aufgrund der weit verbreiteten Verwendung von Spam ein. Viele ISPs und Dienstanbieter beschränken die Verbindungen auf Port 25, um die Anzahl der Spam-E-Mails zu reduzieren.

Port 587, Sicherer Hafen

Port 587 ist ein weiterer Port für SMTP-Sendungen, der mit den meisten Servern kompatibel ist und für den sicheren Versand Ihrer E-Mails über den SMTP-Port bekannt ist. Es wird empfohlen, bei der Konfiguration Ihrer SMTP-Verbindung diesen Port als Standard zu verwenden, um Ihre E-Mails sicher zu senden und so sicherzustellen, dass alle Nachrichten ihr Ziel erreichen.

Mit Mailpro können Sie von den Ports 25 und 587 aus arbeiten, da die normalen Ports und die Tatsache, dass Sie keine Ver- und Entschlüsselungsaufgaben durchführen müssen, die Aufgabe viel schneller machen können. Durch die Authentifizierung von SMTP Server Mailpro stellen Sie den eindeutigen Zugriff auf Ihren SMTP Server Mailpro sicher, sobald Sie die Konfiguration unseres SMTP-Servers durchgeführt haben, müssen Sie nicht mehr bei jeder Verbindung eine Neukonfiguration durchführen.

Beachten Sie, dass es vor der Auswahl des SMTP-Server-Dienstes für Ihr Unternehmen unbedingt erforderlich ist, dass Sie einige Details berücksichtigen, wie z.B.:

Skalierbarkeit: Die Skalierbarkeit eines Servers ist für ein wachsendes Unternehmen unerlässlich, es ist wichtig, dass er an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst werden kann, wenn die Anzahl der Kunden oder Benutzer steigt.

Nachrichten Metriken: In Mailpro stellen wir sicher, dass die Statistiken für den SMTP-Server Ihnen die Anzahl der zugestellten Nachrichten, die Prozentsätze für die Öffnung, die Prozentsätze für die Klicks und die Bounce-Rate Ihrer Lieferungen anzeigen. Sie können auch die Bounce-Rate Ihrer Lieferungen überprüfen.

Einfache Integration: Ein SMTP-Relay-Server hilft Ihnen, viel einfachere Prozesse zu erstellen, daher sollte es einfach zu konfigurieren sein.

Unterstützung, wenn Sie sie brauchen: Sie können den Support-Faktor nicht beiseite lassen, dass Sie ein Team haben, das immer präsent ist, um Ihnen zu helfen, alle Zweifel an der Installation, den Versandprozessen und anderen Aspekten zu lösen.

Authentifizierung und Schutz: Exklusive Sicherheitspasswörter für die Installation Ihres Servers in jeder Software oder Anwendung, die Sie verwenden. Die SMTP-Authentifizierung ist konfiguriert, um die Sicherheitsstufen zu erhöhen und zu verhindern, dass Ihr Konto ohne Autorisierung zum Versenden von SPAM-E-Mails verwendet wird.

Hohe Lieferfähigkeit: Mailpro SMTP-Server sind vollständig für die Unterstützung großer Versandvolumen geeignet, und Sie können auch eine hohe Lieferkapazität bei der Installation von SPF oder DKIM für eine bessere Lieferung nutzen.

Der SMTP Relay Mailpro-Service bietet Ihnen den Vorteil, alle benötigten transaktionalen oder kommerziellen Nachrichten zu versenden, außerdem können Sie die Statistiken des SMTP-Servers für Lieferungen, die Öffnungsrate, die Click-Through-Rate und das Bounce Ihrer Sendungen kennen.

Erfahren Sie, wie das Senden über den SMTP Relay-Server für Ihr Unternehmen sehr nützlich sein kann. Weitere Informationen finden Sie unter SMTP Relay Mailpro, um alle Vorteile kennenzulernen.

Was ist der Pre-Header und warum ist er die ideale Ergänzung zu Ihren Kampagnen?

Was ist der Pre-Header und warum ist er die ideale Ergänzung zu Ihren Kampagnen?

Der E-Mail-Pre-Header kann als die Textzusammenfassung definiert werden, die sich neben der Betreffzeile befindet, wenn Sie die E-Mail aus dem Posteingang anzeigen. Es ist diese Zeile, die eine Vorstellung davon vermittelt, was die Nachricht enthält, diese Textzeile, die für viele unbemerkt bleiben kann, kann einen Unterschied machen, wenn sie den Leser davon überzeugt, die Nachricht zu öffnen oder nicht.

Für einige war der Pre-Header-Text bisher völlig unbekannt, denn es sind die E-Mail-Clients, die diese Informationen direkt aus dem E-Mail-Inhalt extrahieren, insbesondere aus den ersten Zeilen des Inhalts, die sie finden können.

Sicher werden Sie fragen.. Aber wenn es automatisch generiert wird, warum sollten Sie so viel Interesse daran zeigen? Ein guter Grund dafür ist, dass dieser Text Teil der ersten drei Elemente ist, die im Posteingang neben der Betreffzeile angezeigt werden, und für den Empfänger sind dies die Elemente, vor denen der Abonnent die wichtige Entscheidung treffen wird, die Nachricht zu öffnen oder nicht.

Die Wichtigkeit eines guten PreHeader

Bewusst eingesetzt, hat der Pre-Header die Fähigkeit, die Ergänzung zur Betreffzeile zu sein, die einen Unterschied macht und Ihnen hilft, die Öffnungsraten Ihrer E-Mails zu erhöhen. Ein gut geschriebener Pre-Header zeigt eine genaue und attraktive Zusammenfassung der Nachricht, die Ihren Lesern angezeigt wird.

Bei der automatischen Anzeige einiger der üblichen Fehler, die im Pre-Header auftreten können, ist es, Nachrichten anzuzeigen wie: "Wenn Sie diese Nachricht nicht korrekt anzeigen, klicken Sie hier" Es würde nicht gut aussehen, wenn dies der Text ist, der diese Nachricht begleitet und eine gut durchdachte Betreffzeile.

Der selbst generierte Pre-Header-Text erscheint zwar ausreichend, aber die Gelegenheit um Neugierde zu wecken und die Aufmerksamkeit des Lesers zu erregen wäre verpasst.

Wie können Sie den Text kontrollieren, der im Pre-Header erscheint?

Um unattraktive Texte zu vermeiden und die Beziehung zwischen Issuer-Subjekt-PreHeader und Texten zu erhalten, können Sie einige dieser Lösungen berücksichtigen.

Den Pre-Header-Text verstecken: Direkt zum Design Ihres Newsletters durch hinzufügen eines versteckten Div Style Codes im HTML-Code des Designs Ihres Newsletters können Sie einen versteckten Text einfügen, der von E-Mail-Clients angezeigt wird. Der Nachteil ist, dass diese E-Mail-Clients die Regeln häufig ändern, was sie zwingt, den Code so anzupassen, dass er für alle funktioniert.

Ein Beispiel für den Code, um ihn manuell zu lösen, wäre:

<div style = ”display: none! important; mso-hide: all; ”> Pre-Header Text </div>

 

Verwenden Sie eine professionelle E-Mail-Software: Wenn Sie ein professionelles E-Mail-Tool wie Mailpro verwenden, müssen Sie lediglich den Text, den Sie als Pre-Header anzeigen möchten, in die erweiterten Optionen einfügen, die Sie bei der Gestaltung Ihrer Nachricht auf unserer Plattform finden.

Mit dem Message Builder gehen Sie einfach zu den erweiterten Optionen, fügen Sie in der Zeile "Pre-Header" den Text hinzu, den Sie anzeigen möchten.

Wenn Sie Ihren Newsletter im HTML-Code entworfen haben, können Sie beim Import in Mailpro direkt zu den erweiterten Optionen im WYSIWYG-Editor gehen und den Text einfügen, so dass Sie Zeit sparen und sicher sein können, dass der Pre-Header korrekt angezeigt wird.

Hier sollten Sie die Gelegenheit nutzen, diese Nachricht zu platzieren, die Ihre eindrucksvolle Betreffzeile ergänzt und die Aufmerksamkeit Ihres Kunden auf sich zieht. Dies ist der einfache Weg, wenn Sie Ihre Nachricht aus Mailpro erstellen, es dauert nur wenige Minuten, um die entsprechende Nachricht in diese Felder zu platzieren.

Denken Sie daran, dass das Wichtigste in den ersten Zeilen sein sollte, die Sie in den Inhalt Ihrer Nachricht einfügen. So können Sie den Pre-Header-Text in Ihren E-Mail-Marketing-Kampagnen optimal nutzen und Ihre besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie die folgenden Tipps beachten:

  • Enthält einen Aufruf zum Handeln, der Ihnen hilft, den Prozentsatz der Eröffnungen Ihrer Kampagnen zu erhöhen. Stellen Sie sich im Pre-Header eine Zeile wie "Discounts for End of Season" vor.
  • Stellen Sie relevante Informationen zur Verfügung, die die Betreffzeile ergänzen. Dieser Text wird helfen, die Nachricht des E-Mail-Titels zu bestätigen oder zu erweitern, so dass sie mit der Betreffzeile übereinstimmen muss. Dieser Textbereich ermöglicht es Ihnen, das zu erweitern, was Sie für wichtig halten, um es dem Leser zu demonstrieren.
  • Muss attraktiv sein, Erwartungen wecken und nur wenige, aber prägnante Worte enthalten. Ergänzen Sie es mit Ressourcen der Exklusivität und Individualisierung, um es noch attraktiver zu machen. Denken Sie immer daran, dass die Personalisierung in der E-Mail dazu beiträgt, die Öffnungsraten zu erhöhen. Passen Sie die Nachricht so weit wie möglich an, um aus dem ersten Blick in den Posteingang ein direktes Gespräch mit dem Kunden zu führen.
  • Seien Sie kreativ und haben Sie Spaß. Verwenden Sie den Pre-Header-Text, um Ihnen Freiraum für Ideen und Kreativität zu geben. Schreiben Sie etwas anderes, um die Aufmerksamkeit des Lesers zu erregen, ein wenig Glanz und Humor wären hilfreich. Ohne zu vergessen, dass alles vom Inhalt der Nachricht abhängt, verlieren Sie nie die Beziehung zum Inhalt. Sie wollen den Leser nicht verwirren und ihn direkt in den SPAM-Ordner senden lassen.
  • Wiederholen Sie die Betreffzeile nicht. Nutzen Sie den Raum und die zusätzlichen Charaktere, um die Aufmerksamkeit des Lesers zu wecken.
  • Denken Sie an das Handy, vielleicht werden die Vorspannungen beim Öffnen einer E-Mail von einem Computer aus schlecht bewertet, aber auf mobilen Geräten können sie genauso wichtig sein wie die Betreffzeile.

Die Nutzung aller möglichen Ressourcen, um Ihre Nachricht von der Menge der täglich eingehenden E-Mails zu differenzieren, ist eine der Herausforderungen des E-Mail-Marketings. Vergessen Sie nicht, in Ihrer nächsten Kampagne einen passenden Text für Ihren Pre-Header zu erstellen, die richtige Nachricht als Ergänzung zu einer attraktiven Betreffzeile wird die Aufmerksamkeit Ihrer Leser auf sich ziehen und ein Grund sein, der sie dazu bringt, die Nachricht zu öffnen.

Um alle Ziele zu erreichen, die Sie in Ihrer E-Mail-Kampagne vorschlagen, ist es wichtig, dass Sie über eine professionelle E-Mail-Marketing-Plattform wie Mailpro verfügen, die alles integriert, was Sie für die Gestaltung, Durchführung und Messung Ihrer E-Mail-Marketing-Kampagnen benötigen.

Erfahren Sie alles, was Mailpro Ihnen bietet, eröffnen Sie Ihr Konto und erhalten Sie 500 kostenlose Credits.

Relay SMTP vs API E-mail, Vor- und Nachteile der Einzelnen

Mit Mailpro können Sie Ihre Anwendung, E-Commerce oder Website über SMTP oder API integrieren.  Es hängt von Ihren Bedürfnissen ab, ob Sie sich für das eine oder andere entscheiden. Es wird davon abhängen, was für Sie bequemer ist, und wie viel Geld Sie in die Codierung investieren möchten. Wir werden versuchen, Sie durch die Vor- und Nachteile der einzelnen in diesem Artikel zu führen.

SMTP steht für Simple Mail Transfer Protocol und ist eine Reihe von Regeln, die zum Senden von E-Mails verwendet werden. Mit dem SMTP Relay Server von Mailpro verbinden Sie zunächst Ihre Software mit unserem SMTP-Server und wir senden Ihre E-Mails dann von unserer Infrastruktur aus, mit guter IP-Reputation, Tracking-System, falls benötigt, und vieles mehr... 

Grundsätzlich ermöglicht Ihnen das SMTP, E-Mails aus Ihrer Anwendung heraus zu erstellen und zu versenden und an den Server zu senden, während eine API der Zugriff auf die Applikationen über Code ist.

Zuerst beginnen wir mit den Vorteilen von SMTP

Einige der Vorteile von SMTP im Vergleich zu API sind

  1. Keine Codierung notwendig: Es ist sehr einfach, Mailpro für Ihre transaktionalen E-Mails zu verwenden. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Anmeldeinformationen auszutauschen, und Sie sind bereit zu gehen.  Im Gegensatz zur API, bei der eine Kodierung erforderlich ist.
  2. Verbinden Sie sich mit allen Systemen: Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Anmeldeinformationen zu verwenden, und es wird funktionieren.
  3. Im Falle eines Misserfolgs enthält die Nachricht eine Erklärung, warum die E-Mail nicht zugestellt werden konnte.

Nachteile von SMTP

  • Normalerweise erfordert mehr hin und her Konversation zwischen Servern, um Ihre Nachricht zu übermitteln, was das Senden verzögern und auch die Wahrscheinlichkeit erhöhen kann, dass die Nachricht nicht zugestellt wird.
  • Einige Firewalls können Ports blockieren, die häufig mit SMTP verwendet werden.

Vorteile von API E-mail

API hingegen steht für Application Programing Interface, und es ist eine Art und Weise, wie Applikationen, Software kommunizieren oder Informationen untereinander austauschen.

  1. APIS im Allgemeinen haben eine höhere Liefergeschwindigkeit, da zwischen den Servern weniger Hin- und Herbewegungen notwendig sind.
  2. Weniger Chancen auf ein potenzielles Versagen Ihrer Nachricht.
  3. Zusätzliche Sicherheitsstufe mit API-Schlüssel, auf die nur Ihre Website, Applikation oder Plattform zugreifen kann.
  4. APIS werden von den meisten Firewalls akzeptiert, wenn sie HTTP verwenden.

Nachteile von API E-mail

  1. Für die Konfiguration und Ausführung der Sendungen benötigen Sie Programmierkenntnisse.
  2. Die API erfordert ständige Änderungen und Aktualisierungen, um auf dem neuesten Stand zu sein.

Der SMTP Relay Service kann verwendet werden, um Anwendungen wie Outlook oder Ihre aktuelle CRM-Software zu verbinden, während APIs normalerweise von Personen verwendet werden, die ihre eigene Applikation entwickeln.

Welches ist besser SMTP oder API?

Diese Frage variiert je nach den Bedürfnissen Ihrer Marke und der technologischen Erfahrung, die Sie haben. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie über genügend Programmierkenntnisse verfügen, ist die Verwendung der API die attraktivste Option, da sie Ihnen die Möglichkeit bietet, die Konfiguration so anzupassen und zu modifizieren, dass sie Ihren Bedürfnissen entspricht.

Wenn Sie das Versenden von E-Mails an Ihre Plattformen integrieren möchten, ohne Code anwenden zu müssen, ist SMTP Ihre Lösung. Zusätzlich zur Einfachheit seiner Ausführung integriert der SMTP Relay Mailpro-Service den Zugriff auf die Metriken der durchgeführten Sendungen.

Das Ziel beider Funktionalitäten ist das gleiche: Sie verbinden Ihre Anwendungen, um Ihre transaktionalen Nachrichten zu versenden. SMTP ist ein universell einsetzbares Standard-Mail-Protokoll, das mit Anwendungen wie CRM verbunden werden kann. Die API wird hauptsächlich von Entwicklern verwendet, die ihre eigenen Applikationen erstellen.

Die Nutzung von SMTP oder API hängt ganz von Ihren Bedürfnissen ab, aber auch von der Kapazität Ihrer Anwendung, Website oder Ihres E-Commerce.

Wie Sie sehen können, gibt es zwei Vor- und Nachteile zwischen den beiden Funktionalitäten, das SMTP-Protokoll ermöglicht es Ihnen, eine Integration auf einfache Weise durchzuführen, indem Sie einfach ein paar einfache Schritte befolgen, aber wenn das, was Sie verarbeiten werden, streng vertrauliche Informationen per E-Mail sind, kann der von der API bereitgestellte Schlüssel die Lösung sein.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Mailpro mit den neuen Funktionen in Ihre E-Commerce-Site und Website integrieren können.

Gründe, warum Sie die Verwendung von E-Mail "No-Reply" vermeiden sollten

Gründe, warum Sie die Verwendung von E-Mail No-Reply vermeiden sollten

Eine häufige Methode für Unternehmen bei der Entscheidung, ihre E-Mail-Marketing-Kampagnen zu erstellen, ist die Verwendung von E-Mail-Adressen, die eine Rückmeldung nicht unterstützen, d.h. No-Reply-E-Mail-Adressen. Dies sind Konten, die nur für den Versand von E-Mails und damit für eine unidirektionale Kommunikation eingerichtet wurden, da sie, wie der Name schon sagt, die Rückmeldung von Anfragen durch Benutzer nicht unterstützen.

E-Mail-Marketing ist ein Tool, das darauf abzielt, Kommunikation zu generieren, Loyalität aufzubauen und engen Kontakt zu den an Ihrer Marke oder Dienstleistung Interessierten zu halten. Die Aufrechterhaltung einer E-Mail-Adresse für E-Mail-No-Reply wäre also ein kompletter Abschluss der Rückmeldung zwischen Ihrer Marke und dem Kunden.

Eine No Reply Adresse ist eine unbeaufsichtigte E-Mail-Adresse, die Kunden daran hindert, Anfragen zu stellen. Für einige ist der Hauptgrund, warum in der Regel keine Antwortadresse verwendet wird, der Mangel an Ressourcen, um Kundenanfragen per E-Mail zu beantworten. Es ist üblich, dass Unternehmen, die Informationen wie Rechnungen, Kaufbelege, Kontoauszüge senden, diese Art von Adressen verwenden, um Benutzer davon abzuhalten, E-Mails zu beantworten, die nur diese allgemeinen Informationen enthalten.

Bei der Erstellung einer Strategie für den E-Mail-Versand ist es wichtig, dass Sie die Möglichkeit in Betracht ziehen, Ihren Abonnenten die Gelegenheit zu bieten, auf die von Ihnen gesendete E-Mail zu antworten, indem Sie einen Kontakt herstellen, bei dem die Kommunikation zwischen der Marke und dem Kunden in einer bidirektionalen Weise stattfinden kann, damit Ihre Marke als an der Nähe zu ihren Benutzern interessiert angesehen wird.

Warum Sie keine "No-Reply"-Adresse verwenden sollten

Die Verwendung einer Adresse, die keine Antworten unterstützt, bedeutet, dem Empfänger Ihrer E-Mails mitzuteilen, dass Sie nicht an deren Ansicht interessiert sind.

Zusätzlich zur Beschädigung der Beziehung zu Ihren Abonnenten würde die No-Reply das Engagement Ihrer Marke beeinträchtigen, da sie ein Faktor ist, der die Gespräche reduzieren würde, da der Benutzer, der zusätzliche Informationen anfordern muss, nicht weiß, an wen er seine Anfrage senden soll.

Diese Angaben würden Ihre Zustellbarkeit beeinträchtigen, da der ISP und die Anti-Spam-Filter so konfiguriert werden können, dass sie beim Empfang von E-Mails von einem No Reply Absender automatisch an Spam-E-Mails gesendet werden.

Erfahren Sie mehr über die Optimierung der Zustellbarkeit in unserem Blog.

Die Personalisierung von Marken und die Erstellung von Kundennähe ist derzeit einer der wichtigsten Gründe, auf die Marketingstrategien ausgerichtet sein sollten. Glauben Sie, dass Sie als Benutzer Vertrauen in eine No Reply E-Mail-Adresse haben werden? Höchstwahrscheinlich kommt einem als erstes in den Sinn, dass es sich um ein unzugängliches Unternehmen mit wenig Interesse an seinen Kunden handelt.

Erstellen Sie ein zweiseitiges Gespräch mit Ihrem Kunden

Wenn Ihre Nachrichten kommerzieller Art sind, wie z.B. Werbeaktionen, Rabattaktionen oder ein informativer Newsletter mit Informationen über Ihr Produkt, ist es wichtig, dem Benutzer einen Raum zur Beantwortung seiner Fragen zu geben. Diese Art von Nachrichten anstelle von Informationen sollte darauf abzielen, eine Interaktion mit dem Benutzer zu erzeugen und Ihre Marke nah an Ihren Benutzer zu bringen.

Versuchen Sie, dass die Antwortadresse, an die der Kunde gelenkt wird, deskriptiv, persönlich und freundlich ist und eine gewisse Nähe zeigt. Adressen wie hello@mydomain.com, peter@mycompany.com oder Sie können die Antwortadresse sogar entsprechend Ihrem Kampagnenziel ändern, Beispiel: conference@mycompany.com

Die Verwendung personalisierter Adressen zeigt dem Benutzer, dass sich hinter den E-Mails ein Mensch und nicht eine Maschine verbirgt. Die Aufrechterhaltung einer personalisierten Versandadresse vermeidet es, das Bild eines kalten und entfernten Unternehmens mit Ihren Kunden zu erstellen, und vor allem die Verwendung einer E-Mail-Adresse mit einem echten Benutzernamen und unter Ihrer eigenen Domain (.com,.fr,.es) ist wahrscheinlicher, dass Spamfilter passieren.

In unserem Artikel "Wie Sie Anti-Spam vermeiden und Ihre E-Mails besser zustellen können" finden Sie Informationen, die Ihnen helfen, nicht in den Spam-Ordner zu fallen.

Eine E-Mail-Adresse für die Rückmeldung ist in jeder E-Mail-Marketingstrategie unerlässlich, unabhängig davon, ob Sie kommerzielle oder transaktionale E-Mails senden. Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund entscheiden, eine no reply-Adresse für Ihre Nachrichten zu verwenden, sollten Sie eine optionale Adresse angeben, damit jeder, der Ihre E-Mail erhält, Anfragen stellen kann.

Wenn das Geschäftsmodell vom Typ B2B (Business to Business) ist, wird in der Regel eine Antwortadresse von einigen Vertriebsmitarbeitern verwendet, die dem Kunden eine direkte und schnelle Antwort geben kann. Wenn Sie das B2C-Modell (Business to Consumer) verwenden, können Sie eine allgemeine Antwortadresse hinterlegen, die von Ihnen oder einem qualifizierten Teampersonal ständig überprüft wird, um auf Kundenanfragen zu reagieren.

E-Mail-NoReplay-Adressen sollten in keiner E-Mail enthalten sein, die Sie unter Ihrer Marke oder Ihrem Unternehmen versenden. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Beziehung zu Ihren Kunden zu verbessern, einen Channel zu unterhalten, in dem Sie Anfragen erhalten können, da Sie so Daten oder Kommentare sammeln können, die für die Verbesserung Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung nützlich sein können.

Was ist ein SMTP-Server und Wie Funktioniert er?

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen jeden Tag Transaktions-E-Mails verwenden, haben Sie möglicherweise den Begriff SMTP gehört.

Das SMTP-Protokoll ist sehr wichtig, da es einen großen Unterschied in den E-Mails, die Sie an Ihre Kunden senden, und in der Lieferfähigkeit macht. Es mag technisch klingen, aber wir geben Ihnen die Details, damit Sie verstehen können, wie es funktioniert und warum es sich auf Ihre E-Mail-Marketing-Kampagnen auswirken kann.

Was ist SMTP?

SMTP steht für "Simple Mail Transfer Protocol". Dies ist ein Kommunikationsprotokoll, das zwischen E-Mail-Servern zum Senden und Empfangen von E-Mails verwendet wird.

Das SMTP ist für die Verarbeitung und Weiterleitung von E-Mails von einem Absender an einen Empfänger zuständig. Das heißt, sie fungiert als Vermittler zwischen beiden. Für den persönlichen Gebrauch und traditionelle Mailings können kostenlose E-Mail-Anwendungen wie Gmail, Yahoo, Outlook grundlegende Funktionen für einfache Aufgaben bieten. Aber, wenn Sie einen E-Commerce verwalten und professionelle Aktionen durchführen müssen, können Sie die Dienste eines SMTP-Servers nutzen, um Ihre Systeme direkt zu verbinden und transaktionale E-Mails zu versenden, ohne komplexe Integrationen vornehmen zu müssen.

Es ist derzeit das am häufigsten verwendete Protokoll für das Senden und wird ausschließlich für die Zustellung großer Mengen von Nachrichten verwendet.

Wie kann ich mit einem SMTP-Server senden?

Der Prozess der Übertragung von E-Mails über das SMTP-Protokoll und SMTP-Server wird als SMTP-Relay bezeichnet. Das bedeutet, dass Sie, wenn Ihr Unternehmen große Mengen an Nachrichten versenden muss, die Dienste eines Drittanbieters (SMTP Relay) nutzen können, um den Versand dieser E-Mails zu verwalten, ohne Ihre eigenen E-Mail-Server verwenden zu müssen.

Stellen Sie sich vor, Sie führen ein kleines Unternehmen mit wenigen Mitarbeitern und einem minimalen Kundenvolumen und die gesamte Kommunikation erfolgt per E-Mail. Angesichts einer geringeren Anzahl persönlicher E-Mails verwalten Sie die Kommunikation über einen gemeinsamen E-Mail-Provider. Aber in dem Moment, in dem Ihr Unternehmen zu wachsen beginnt und das Volumen der E-Mails und Kunden zunimmt, begrenzt die Mehrheit der klassischen E-Mail-Anbieter (Gmail, Outlook und Yahoo) die Anzahl der E-Mails, die täglich gesendet werden können, und es ist offensichtlich, dass sie für den Versand von Massen-E-Mails nicht geeignet sind.

Dann ist es notwendig, dass die von Ihnen gesendeten Transaktionsmitteilungen, wie z.B. Kaufbestätigungen, Bestellbelege, Rechnungen usw., von einem vertrauenswürdigen SMTP-Server stammen, der auf die Anforderungen Ihres Unternehmens ausgerichtet sein kann.

Um eine SMTP-E-Mail zu versenden, müssen Sie nur die Nachrichten von Ihrem E-Mail-Client (Outlook, Gmail, Yahoo, etc.) CRM oder einer Webanwendung erstellen, Ihre Verbindung zum Server SMTP Mailpro mit dem von der Plattform generierten Benutzer und Passwort authentifizieren und senden, wenn Sie die Daten korrekt platziert haben, wird diese E-Mail an den E-Mail-Server SMTP Mailpro gesendet und an den Server des Empfängers zugestellt.

Nachdem Sie Ihren Zugang zum SMTP-Server von Mailpro konfiguriert haben, können Sie den notwendigen Versand durchführen, ohne Ihre traditionelle E-Mail-Software oder den von Ihnen verwendeten externen Service zu verlassen.

Was ist a SMTP Relay server?

Ein SMTP-Server ist ein Server, der die Funktionen zur Ausführung der SMTP-Relay-Dienste übernimmt. Er empfängt die von einem Absender gesendeten E-Mails und überträgt sie in den meisten Fällen an einen anderen Server, bevor er seinen Empfänger erreicht. Vergleichen Sie es mit der Arbeit einer physischen Poststelle, wo sie Korrespondenz vom Absender erhält und für die Zustellung an die Poststelle der Stadt des Empfängers zur Auslieferung verantwortlich ist.

Die SMTP-Server, die von Google Mail, Yahoo oder Outlook verwendet werden, werden von den Benutzern gemeinsam genutzt, und wenn Sie große Mengen an Nachrichten senden möchten, kann dies ein großes Problem darstellen, Sie könnten auch eine IP-Adresse verwenden, die Sie mit einem Spammer teilen, was die Sendung, die Sie versuchen zu senden, ruinieren würde.

Aus diesem Grund ist es eine gute Option, die Dienste professioneller E-Mail-Anbieter wie Mailpro zu nutzen, die auf die Verarbeitung großer Mengen von E-Mails spezialisiert sind und über eigene Server und eine ständige Überwachung der Reputation von IPs verfügen.

Der Absender erstellt die E-Mail aus seinem persönlichen Konto und der Server seines E-Mail-Clients (Beispiel, Gmail, Yahoo) sendet sie an den SMTP-Server, wo sie verwaltet und an seine Empfänger gesendet wird.

Der SMTP Mailpro server

Damit Sie Ihre Nachrichten sicher und zuverlässig verwalten können, stellt Ihnen Mailpro einen Mailserver für SMTP-Relay-Prozesse zur Verfügung und ermöglicht Ihnen die Verbindung zu praktisch allen externen Systemen wie E-Commerce, E-Mail-Boxen und Websites WordPress oder anderen Content Management Systemen.

Vorteile:

Einfache Installation

Der SMTP Relay Mailpro-Service ist sehr einfach zu konfigurieren und im Moment ist es nur notwendig, Ihre Mail oder Ihre Applikation auf unserem Server mit den Anmeldeinformationen zu konfigurieren, die Sie in Ihrem Mailpro-Konto finden werden. Etwas, das nur ein paar Minuten dauert.

Bessere Lieferraten

Die meisten traditionellen E-Mail-Provider (Gmail, Hotmail, Yahoo) haben Beschränkungen in Bezug auf die Menge der E-Mails, die sie an verschiedene Empfänger pro Tag senden können, dies ist zur Verhütung von SPAM. Mit dem SMTP-Server von Mailpro ist die Zustellbarkeit Ihrer Nachrichten gewährleistet, da wir eine solide Infrastruktur für die Verwaltung großer Mengen von E-Mails bereitstellen.

Sicherheit

Wenn Sie einen SMTP-Server verwenden, können Sie sich darauf verlassen, Ihre großes Sendevolumen machen ohne Angst zu haben, als SPAM bezeichnet zu werden. Wir halten uns an strenge Ips-Revisionsstandards und die einfache Installation von Filtern wie SPF, DKIM. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, den Standort von Servern in der Schweiz zu unterstützen, wo Ihre Daten absolut sicher sind.

IP Reputation Management

Ein Expertenteam stellt sicher, dass die IPs, die für Ihre Sendungen verwendet werden, von hoher Qualität sind und verhindert so, dass Sie in den SPAM-Ordner gehen.

 Statistiken

Mailpro, ermöglicht es Ihnen, eine Statistik über den Versand über die SMTP-Server zu erstellen. So können Sie die Öffnungen, Klickraten, Geolokalisierung und auch den Bounce Ihrer E-Mails analysieren. Herausfinden, warum sie als Hard Bounce oder Soft Bounce betrachtet werden können.

Wenn Sie mit einer optimalen Zustellung versenden möchten und die Vorteile der Tracking-Tools einer professionellen Email-Applikation nutzen, während Sie immer noch Ihre eigenen Applikationen verwenden, um transaktionale Emails als Marketing-Nachrichten zu versenden, benötigen Sie einen SMTP-Server wie den von Mailpro angebotenen.

Vereinfachen Sie Ihre Zeit und überlassen Sie die Arbeit den Experten für Mailings, konsultieren Sie unsere Pläne und genießen Sie alle Funktionen, die unsere SMTP Relay Services für Sie bieten.

E-Mail-Marketing der ideale Partner der Tourismusbranche

Der Zugang zu Technologien hat auf dramatische Weise die Art verändert, mit der Urlaubsziele ausgewählt werden. Die meisten Leute können Stunden damit verbringen, auf Hotel-, Reiseanbieter- und Airline-Seiten nach den richtigen Informationen zu suchen, um das beste Urlaubsziel und den besten Preis zu finden, der ihren Anforderungen entspricht. E-Mail-Tourismusmarketing ist eines der stärksten und fundamentalsten Werkzeuge geworden, wenn es darum geht, Kunden zu gewinnen.

Wegen der Möglichkeiten, eine direkte und persönliche Unterhaltung beginnen zu können, ist E-Mail-Tourismusmarketing einer der wichtigsten Kanäle in den Marketingkanälen der Tourismusindustrie geworden. Egal, wie groß eine Firma im Tourismussektor ist, heutzutage muss man eine strategische Onlinepräsenz haben, und man kann es sich nicht erlauben, in diese Strategie E-Mail-Marketing nicht mit einzubringen, da es eines der Werkzeuge ist, um den idealen Kunden zu erreichen. Ob es ein international bekanntes Hotel oder ein Hostel in der Region eines Landes ist – professionelle E-Mail-Marketing Tools bieten Lösungen, die allen Ansprüchen gerecht werden.

Warum ist E-Mail-Marketing praktisch für die Tourismusindustrie?

Viele der potentiellen Kunden treffen ihre Entscheidungen aufgrund von Internetrecherchen. E-Mail-Marketing als das Hauptkommunikationsmittel mit dem Kunden zu wählen, bietet große Vorteile wie zum Beispiel:

  • Stelle wertvolle Kontakte her, verwandle sie in Kunden und Markenbotschafter
  • Ermögliche es deinen Kunden, immer auf dem neuesten Stand über Reservierungen, Bestelldetails und Updates über den Urlaub zu bleiben.
  • Du kannst personalisierte Angebote für jeden deiner Kunden erstellen, basierend auf den vorangegangenen Aktivitäten deines Abonnenten
  • Es ist wirtschaftlich und stellt sicher, dass du von deinem Investment viel wieder zurückerhältst.
  • Es stellt eine hohe Öffnungsrate sicher.

Tipps E-Mail-Marketing für die Reise- und Tourismusbranche

Segmentiere deine Datenbank

Nutze die Informationen, die du von deinen Kontakten sammelst, um eine Datenbank zu erstellen, segmentiert durch die Interessen deiner Abonnenten. Erreicht man deine Webseite, wenn man nach Informationen über Strände, Abenteuer und Reservierungskosten sucht, behalte im Kopf, dass Leute, die an einer Information über Reisen, Tourismusziele und Hotels interessiert sind, sehr wahrscheinlich dazu bereit sind, ein Abonnement abzuschließen, um alle notwendigen  Informationen zu erhalten, und das ist der Moment, den du nutzen solltest, um alle notwendigen Informationen zu erhalten. Hol dir diese Informationen, indem du zusätzliche Fragen zu deinem Abonnementformular hinzufügst, wie zum Beispiel Lieblingsreiseziele, oder der perfekte Urlaub und erstelle so Abonnentensegmente.

 Bleibe vom ersten Moment an in Kontakt

Nutze die Vorteile einer Informationsanfrage für Reservierungen, um eine Beziehung mit einem zukünftigen Kunden zu starten. Ein Urlaub kann einen oder sogar drei Monate im Voraus geplant werden, also sind Buchungs-Emails eine gute Möglichkeit, eine Beziehung mit dem Kunden aufzubauen. Es ist wichtig, während dieser Zeit mit dem Reisenden in Kontakt zu bleiben, um zusätzliche Informationen oder Services anzubieten, die für diesen interessant sein könnten.

Du kannst diese Emails automatisch generieren, Tage oder sogar Wochen vor dem Trip mit der Reservierungsinformationen und anderen Angeboten für Services, die nützlich sein könnten.

  • Benachrichtigungen für Sonderangebote und Rabatte
  • Willkommens-Emails
  • Dank-Emails

Da viele Reisenden viele Stunden investieren, um im Internet für die besten Angebote für ihren Urlaub zu suchen, ist es eine gute Möglichkeit, dass die Kontaktbenachrichtigungen mit Angeboten deiner Firma verschickst, und du dabei dem Betreff eine gewisse Dringlichkeit verleihst, damit die Email auch geöffnet wird.

Verschicke Erinnerungs-Emails

Wenn es um Kundenloyalität geht, sind Erinnerungs-Mails eine der wichtigsten Taktiken. Zusätzlich dazu, dass diese alle Informationen zum nächsten Trip enthalten, kannst du hier auch zusätzliche Informationen wie Guides am Urlaubsort oder Angebote für Attraktionen, die der zukünftige Urlaubsort anbietet, einfügen. Rabattangebote für Hotels oder Punkte für ein Treueprogramm erstellen eine Mail mit zusätzlichem Wert, die relevant ist und wenn du deinem Kunden zusätzliche Informationen für alles, was er wissen will, zur Verfügung stellst, dann wird er dir dafür sehr dankbar sein und wird zu Recht annehmen, dass deine Firma daran interessiert ist, einen hochwertigen Service anzubieten.

Gewinne inaktive Kunden zurück

Gib inaktive Kunden nicht auf, denn das Design einer Email-Marketing-Strategie für Touristen kann dir dabei helfen, das Interesse dieser Nutzer zu reaktivieren. Erstelle ein Segment mit diesen inaktiven Kunden und sende diesen eine Kampagne, die sie an die Dienstleistungen deiner Firma erinnert oder schicke ihnen Sonderangebote, um ihre Aufmerksamkeit wieder zu gewinnen. Das wichtigste dabei ist, dass du aktiv bleibst, und eine Konversation in Gang bringst, und wenn es nur der Download von Werbematerial ist, bis du sie wieder dazu bringst, bei dir einzukaufen.

Falls du keine Rückmeldung von diesen erhältst, ist es wichtig eine Kampagne wie „wir vermissen dich“ zu verschicken, um den Benutzer zu fragen, ob er oder sie immer noch ein Abonnent bleiben will oder in Zukunft keine Emails mehr von dir erhalten möchte.

Versende interessante Rabatte und Angebote

Ganz egal zu welcher Jahreszeit, Angebote und Rabatte funktionieren immer. Natürlich können Angebote erfolgreicher funktionieren, umso näher sie an der Urlaubssaison dran sind, aber benutze sowohl die Angebote der Haupt- und Nebensaison, um deinen Kunden attraktive Angebote zu unterbreiten, die die Chance auf eine Buchung erhöhen.

Die Möglichkeiten sind grenzenlos. Wähle einfach genug aus, um eine Strategie zu erstellen, die für deine Kunden attraktiv ist und die sie den Reservierungs-Button klicken lässt. Ansprechende Mails sind die Regel Nummer eins. Es ist essentiell, dass das Design der Nachrichten ansprechend ist. Denke immer daran, dass der Großteil der Themensuche der Tourismusindustrie auf Webseiten durchgeführt wird und Mobilgeräte sind ein fundamentaler Teil davon. Wenn du eine Kampagne während der Sommerferien planst, ist es viel wichtiger, die Mobile-User bei der Planung zu berücksichtigen, da sich diese draußen aufhalten und dadurch viel weniger Zeit vor ihrem Computer und mehr Zeit an ihren Smartphones verbringen werden. Erstelle ansprechende Emails unter Berücksichtigung dieser Nutzer, die in ihrer freien Zeit vor ihren Smartphones warten.

Gestalte deine Emails ansprechend.

Es ist essentiell, dass das Design deiner Nachrichten ansprechend ist. Denk immer daran, dass der Großteil der Suche nach Themen der Tourismusindustrie auf Webseiten durchgeführt wird und Mobilgeräte ein fundamentaler Teil davon sind.

Wenn du eine Kampagne während der Sommerferien planst, ist es viel wichtiger, dass du auch die Mobilnutzer beachtest, da diese sich außerhalb ihrer Büros aufhalten werden und deshalb viel weniger Zeit vor ihren Computern und mehr Zeit vor ihren Smartphones verbringen werden. Designe deine ansprechende Email und bedenke dabei den Endnutzer, der vor seinem Smartphone während seiner Freizeit auf deine Nachricht warten wird.

Höre auf deinen Kunden

Alle Marken, die auf die Aufmerksamkeit des Kunden angewiesen sind, hängen komplett von seiner Meinung ab. Nutze die Vorteile des Kontaktes mit dem Kunden, der eine Reservierung in deinem Hotel, Hostel oder Reiseagentur getätigt hat, um seine Meinung über die Qualität deiner Dienstleistungen zu erfahren. Das wird dir dabei helfen, benötigte Änderungen an deinem Geschäftsmodell durchzuführen und außerdem erfährst du so mehr über die Wünsche und Bedürfnisse deiner Kunden. Erstelle einen Fragebogen, in dem dir der Kunde mehr über Reiseziel, Service und Aufmerksamkeit mitteilen kann und verschicke diesen ein paar Tage nach der Reise. Nutze die Vorteile der Darstellungsmöglichkeiten, die dir Programme wie Mailpro bieten, für die Entwicklung deiner Email-Kampagnen für Tourismusmarketing.

Eine Email-Kampagne für Tourismusmarketing zu erstellen, ist eine der dynamischsten Möglichkeiten, die dir zur Verfügung stehen, um Kundentreue aufzubauen zu Personen, die an Informationen über deine Reiseagentur, Hotel oder Airline interessiert sind. Zweifellos kannst du den Service von Programmen wie Mailpro in allen Phasen des Verkaufsprozesses nutzen, von einem einleitenden Willkommensgruß bis zu einem Erfahrungsfragebogen. 

Wenn du irgendwelche Informationen von MailPro benötigst, freuen wir uns darauf, dir zu helfen.

Einfaches Erstellen und Senden Professioneller Newsletter Mithilfe Unserer +560 Newsletter-Vorlagen

Mailpro

E-MAIL IST KEIN GEHEIMNIS FÜR SIE

Mailpro
Schritt 1: Lernen Sie die Grundlagen
Trainieren Sie sich in fünf Schritten: Anvisieren, Erstellen, Testen, Senden, Analysieren. Laden Sie unseren kostenlosen E-Mail-Guide herunter!
LESEN SIE MEHR
Mailpro
Schritt 2: Rüsten Sie sich mit mailpro aus
Entdecken Sie die Mailpro-E-Mail-Software, die Sie in all Ihren E-Mail-Kampagnen begleitet. Erstellen Sie jetzt ein kostenloses Konto, um es auszuprobieren!
LESEN SIE MEHR
Mailpro
Schritt 3: Informieren Sie sich per E-Mail-Blog
Trainieren Sie sich in fünf Schritten: Anvisieren, Erstellen, Testen, Senden, Analysieren. Laden Sie unseren kostenlosen E-Mail-Guide herunter!
LESEN SIE MEHR

VERWENDEN SIE DIE NUMMER 1 SWISS EMAIL MARKETING CLOUD-LÖSUNG FÜR KMU MAILPRO!

Mailpro

ENTDECKEN SIE AUCH ANDERE THEMEN

Adressbücher
Alle Techniken, um neue Interessenten zu rekrutieren, eine Datenbank zu segmentieren, die inaktiven neu zu starten und eine saubere Datenbank zu erhalten.
Design und Kreation
Unsere Experten liefern hier alle Geheimnisse für ein modernes, ergonomisches und originelles E-Mail Marketing, das Ihre Interessenten begeistern wird!
Zustellbarkeit
E-Mail-Routing kann manchmal technisch erscheinen: Hier sind Klarheit und Einfachheit sowie Tipps, um Ihre Zustellbarkeit sicherzustellen.
Tracking
E-Mail-Statistiken sind für die Bewertung der Wirksamkeit einer Kampagne und ihres ROI von entscheidender Bedeutung. Hier müssen alle verfügbaren Tools registriert werden, um eine effektive Nachverfolgung durchzuführen.
Schreiben
Blockieren Sie nicht das Schreiben Ihres Betreffs und Ihre E-Mails dank der redaktionellen Techniken unserer Experten!
Gesetzgebung
Wir sind nicht alle Anwälte oder Anwälte, aber in diesem Abschnitt können Sie die Regeln beachten, die beim E-Mail-Versand zu beachten sind.
Ereignissen
E-Mail und Marketing sind auch Meetings, also informieren Sie sich über alle Termine der Veranstaltungen, die Sie nicht verpassen sollten.
Partnerschaften
Blog-E-Mail-Marketing hat Partner und Sie nutzen deren Fähigkeiten. Entdecken Sie die Trades unserer Partner in diesem Bereich.